Casio zeigt neue digitale Mini-Kameras

Exilim EX-S20 und EX-M20 sind rund 10 Prozent kleiner als ihr Vorgänger

Casio zeigt auf der IFA 2003 mit der Exilim EX-S20 und EX-M20 neben der Exilim EX-Z4 zwei weitere neue Modelle der Exilim-Serie. Die beiden 2-Mega-Pixel-Kameras verfügen über eine Auslöseverzögerung von etwa 0,01 Sekunden und sind rund zehn Prozent kleiner als ihre Vorgänger. Betriebsbereit sind die beiden Exilims in 0,9 Sekunden.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei misst die Exilim EX-S20 gerade einmal 83 mm in der Breite, 53 mm in der Höhe und 11,3 mm in der Tiefe. Sie ermöglicht Nahaufnahmen mit einer integrierten Makrofunktion, verfügt über ein vierfach digitales Zoom im Objektiv mit einer Lichtstärke von F=3.5 und einer Brennweite von F=7,6 mm, was bei analogen Kameras einer Brennweite von 37 mm entspricht. Um das Objektiv auch schützen zu können, hat Casio den Kameras einen Objektivschutz spendiert, der sich in der "Off-Stellung" automatisch vor die Linse setzt.

Casio Exilim EX-S20
Casio Exilim EX-S20
Stellenmarkt
  1. SAP Anwendungsbetreuer/SAP Consultant (m/w/d)
    Vivawest Wohnen GmbH, Gelsenkirchen
  2. SAP Berechtigungs / Basis Spezialist / Berater / Adminstrator (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Hamburg
Detailsuche

Beide Exilim-Kameras verfügen über ein 1,6 Zoll großes Digitaldisplay. Der 1/2.7"-CCD-Sensor der beiden Exilims erreicht eine Auflösung von 2,11 Millionen Pixeln, was einem Bildformat von 1.600 x 1.200 Bildpunkten entspricht. Casio bietet dabei mit seiner Bestshot-Funktion optimale Foto-Voreinstellung, wobei auf Tastendruck 15 voreingestellte Motivprogramme zur Verfügung stehen.

Fotos und Daten der Movie-Funktion speichert die Exilim EX-S20 auf den internen, ca. 10 MByte großen Flash-Speicher, der optional auch durch SD- bzw. MMC-Karten erweitert werden kann. Das Schwestermodell Exilim EX-M20 hält dank des integrierten MP3-Players musikalische Unterhaltung im Speicher bereit. Die EX-M20 besitzt im nur 80 g leichten Gehäuse auch einen Movie Player mit Tonaufzeichnungs- sowie Voice-Recording-Funktion, mit der zu jedem Bild eine Sprachnotiz angehängt werden kann. Die Exilim EX-S20 wiegt rund 78 g.

Die Kameras übertragen Foto-, MP3- und Movie-Dateien per USB-Dockingstation in einen PC und laden dort auch ihre Lithium-Ionen-Akkus auf. Im Vergleich zum Vorgänger sollen die neuen Kameras über einen um 85 Prozent leistungsfähigeren Lithium-Ionen-Akku verfügen.

Die Exilim EX-S20 soll für 299,- Euro, die Exilim EX-M20 für 349,- Euro ab September im Fachhandel erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
CDU-Sicherheitslücke
Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit

Dass eine Person, die verantwortungsvoll eine Sicherheitslücke gemeldet hat, dafür juristischen Ärger bekommt, ist fatal und schadet der IT-Sicherheit.
Ein IMHO von Hanno Böck

CDU-Sicherheitslücke: Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit
Artikel
  1. Kritik der Community: Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab
    Kritik der Community
    Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab

    In einem Youtube-Video verteidigt Microsoft die Bedingungen von Windows 11. Die Community ist außer sich, Kommentare werden geblockt.

  2. Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
    Connect-App  
    CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

    Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

  3. Datenübertragung: Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen
    Datenübertragung
    Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen

    Schweizer Forscher haben eine Faser entwickelt, die Daten genauso gut überträgt wie eine Glasfaser, aber dieser gegenüber Vorteile hat.

yoko 02. Sep 2003

Ich habe auch Z3, und die ist die grösste Kamera, die ich noch wirklich in der...

finki 01. Sep 2003

Und wo ist der grosse Unterschied zur Exilim S2? Die gibt's mitlerweile für 180,- Euro...

RATM 01. Sep 2003

Aber fuer den halben Preis bekommst du eine Kamera, die das selbe kann und auch nicht...

besserwisser 01. Sep 2003

find ich nicht! Die Funktionen sind für Schnappschüsse absolut ausreichend. Und genau...

RATM 01. Sep 2003

Ok ganz nett, aber wer braucht denn so eine kleine Kamera? Ernste Frage. Normalerweise...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /