Abo
  • Services:

Sütterlinschrift - Schreiben wie Oma und Opa auf Mac und PC

Alle Spezialfälle enthalten

Von 1915 bis 1940 war die Sütterlinschrift offizielle Schulschrift in Deutschland und deshalb schreiben auch noch heute viele Menschen hier zu Lande in dieser Kunstschrift. Auch wenn man ältere Schriften liest, stößt man oft auf Sütterlinschrift. SoftMaker bietet diese Schrifttype nun für Mac und PC an.

Artikel veröffentlicht am ,

Die "Sütterlin-Kollektion" von SoftMaker enthält 14 verschiedene Sütterlin-Varianten in einem Paket für 34,95 Euro. Sie eignet sich nicht nur für Windows- und Linux-PCs, sondern auch für alle Apple-Macintosh-Systeme ab MacOS 7.

Stellenmarkt
  1. Nexus Technology GmbH, Ettlingen, Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, München

Der Schriftenkenner findet in der Sütterlin-Kollektion alle typografischen Feinheiten, die für das Schreiben erforderlich sind: langes und kurzes "s", Ligaturen für Buchstabenpaare wie "St" oder "sp" und je zwei Varianten aller Kleinbuchstaben - eine mit flachem und eine mit steilem Anstrich. So kann man aufeinander folgende Buchstaben korrekt miteinander verbinden.

Die vom Berliner Grafiker L. Sütterlin (1865-1917) entwickelte Schreibschrift wurde zumindest in der lateinischen Variante erst 1952 durch die Schriftreform des Iserlohner Schreibkreises abgelöst.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 1,29€
  3. 39,99€
  4. 59,99€

rübesamen 11. Okt 2003

sütterlinschrift

Marre 22. Sep 2003

Was ist die teTex-Distribution? Ich kenne nur Suse, Redhat usw.

Claudia 22. Sep 2003

Ist bei der teTeX-Distribution sogar standardmäßig dabei. Lässt sich allerdings nicht...

dietermeier 01. Sep 2003

Super Tip, vielen Dank, da machen Verlautbarungen des Obersten Wehrkommandos wieder...

Schreiberling 01. Sep 2003

http://www.peter-doerling.de/Lese/Sutterlin0.htm


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /