Abo
  • Services:

Sütterlinschrift - Schreiben wie Oma und Opa auf Mac und PC

Alle Spezialfälle enthalten

Von 1915 bis 1940 war die Sütterlinschrift offizielle Schulschrift in Deutschland und deshalb schreiben auch noch heute viele Menschen hier zu Lande in dieser Kunstschrift. Auch wenn man ältere Schriften liest, stößt man oft auf Sütterlinschrift. SoftMaker bietet diese Schrifttype nun für Mac und PC an.

Artikel veröffentlicht am ,

Die "Sütterlin-Kollektion" von SoftMaker enthält 14 verschiedene Sütterlin-Varianten in einem Paket für 34,95 Euro. Sie eignet sich nicht nur für Windows- und Linux-PCs, sondern auch für alle Apple-Macintosh-Systeme ab MacOS 7.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. Universität Konstanz, Konstanz

Der Schriftenkenner findet in der Sütterlin-Kollektion alle typografischen Feinheiten, die für das Schreiben erforderlich sind: langes und kurzes "s", Ligaturen für Buchstabenpaare wie "St" oder "sp" und je zwei Varianten aller Kleinbuchstaben - eine mit flachem und eine mit steilem Anstrich. So kann man aufeinander folgende Buchstaben korrekt miteinander verbinden.

Die vom Berliner Grafiker L. Sütterlin (1865-1917) entwickelte Schreibschrift wurde zumindest in der lateinischen Variante erst 1952 durch die Schriftreform des Iserlohner Schreibkreises abgelöst.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

rübesamen 11. Okt 2003

sütterlinschrift

Marre 22. Sep 2003

Was ist die teTex-Distribution? Ich kenne nur Suse, Redhat usw.

Claudia 22. Sep 2003

Ist bei der teTeX-Distribution sogar standardmäßig dabei. Lässt sich allerdings nicht...

dietermeier 01. Sep 2003

Super Tip, vielen Dank, da machen Verlautbarungen des Obersten Wehrkommandos wieder...

Schreiberling 01. Sep 2003

http://www.peter-doerling.de/Lese/Sutterlin0.htm


Folgen Sie uns
       


Motorola One angesehen (Ifa 2018)

Lenovo hat auf der Elektronikfachmesse Ifa 2018 sein neues Android-Smartphone Motorola One vorgestellt.

Motorola One angesehen (Ifa 2018) Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /