Abo
  • Services:

D-snap AV20: MPEG4-Videokamera wiegt nur 92 Gramm

Panasonic bringt SD-Card-Cam für MPEG4

Panasonic hat mit der D-Snap SV-AV20 eine neue digitale Videokamera vorgestellt, die ihre MPEG4-Filme auf SD-Speicherkarten schreibt und mit einem Fixfocus-Objektiv ausgestattet ist. Der Winzling, der schon im Lara-Croft-Film "Tomb Raider - The Cradle of Life" zu sehen war, wiegt gerade einmal 92 Gramm.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Kamera ist mit einem 1/4-Zoll-C-MOS-Bildsensor ausgestattet. Die minimal benötigte Lichtleistung liegt bei 60 Lux. Zur Bildkontrolle gibt es ein 2-Zoll-LCD, das ausgeschwenkt werden kann. Das Gerät verfügt über einen eingebauten Miniblitz und besitzt gleich zwei Aufnahme/Stopp-Tasten. So kann aus jedem Winkel vertikal und horizontal gefilmt und fotografiert werden.

Panasonic D-snap AV20
Panasonic D-snap AV20
Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Erfurt
  2. über duerenhoff GmbH, München

Die Kamera zeichnet in MPEG4 mit 320 x 240 Pixeln bei 15 Bildern pro Sekunde auf. Dazu können noch JPEG-Digitalfotos in VGA-Auflösung geschossen werden. Die Kamera kann auch Songs im MP3- oder AAC-Format abspielen und als Diktiergerät genutzt werden. Dazu gibt es einen Kopfhörer-Ausgang.

Die D-snap AV20 misst 61,7 x 25,9 x 74,6 mm und wiegt ohne Batterie und SD Memory Card ca. 92 Gramm. Mitgeliefert wird eine magere 32 MByte SD Memory Card, ein Akku-Pack, Netzadapter sowie eine Handschlaufe und ein Kopfhörer, USB-Kabel sowie Windowssoftware. Die Kamera soll ab sofort für 449,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 54,99€
  2. 59,99€
  3. 99,00€
  4. (aktuell u. a. AMD Ryzen 7 2700 + The Division 2 219,90€)

Stefan 17. Jan 2004

HI! Wiewiele Megapixel hat denn die Kamera ?? Oder ist das nur zum filmen gedacht ?? Kann...

olligee 02. Sep 2003

wenn der preis von 449 euro stimmt ist das ein witz! meine minolta dimage Xt (http://www...

Wurst 01. Sep 2003

Ja. ~ Halbe PAL auflösung und 15fps statt 25fps das ganze ist nicht nur weit unter TV...

mzam 01. Sep 2003

sorry aber mit den daten dieser cam ereichst du nichtmahl vhs qualität. wobei ich solange...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10e - Test

Das Galaxy S10e ist das kleinste Modell von Samsungs neuer Galaxy-S10-Reihe - und für uns der Geheimtipp der Serie.

Samsung Galaxy S10e - Test Video aufrufen
Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

Trüberbrook im Test: Provinzielles Abenteuer
Trüberbrook im Test
Provinzielles Abenteuer

Neuartiges Produktionsverfahren, prominente Sprecher: Das bereits vor seiner Veröffentlichung für den Deutschen Computerspielpreis nominierte Adventure Trüberbrook bietet trotz solcher Auffälligkeiten nur ein allzu braves Abenteuer in der deutschen Provinz der 60er Jahre.
Von Peter Steinlechner

  1. Quellcode Al Lowe verkauft Disketten mit Larry 1 auf Ebay
  2. Wet Dreams Don't Dry im Test Leisure Suit Larry im Land der Hipster
  3. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter
Fido-Sticks im Test
Endlich schlechte Passwörter

Sicher mit nur einer PIN oder einem schlechten Passwort: Fido-Sticks sollen auf Tastendruck Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen. Golem.de hat getestet, ob sie halten, was sie versprechen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. E-Mail-Marketing Datenbank mit 800 Millionen E-Mail-Adressen online
  2. Webauthn Standard für passwortloses Anmelden verabschiedet
  3. Studie Passwortmanager hinterlassen Passwörter im Arbeitsspeicher

    •  /