Abo
  • Services:
Anzeige

Neue DivX-fähige DVD-Player von KiSS - auch mit DVD-Brenner

Künftige Firmware und PC-Link-Software mit wichtigen Neuerungen angekündigt

Bereits Anfang/Mitte August 2003 hatte KiSS Technology weitere DivX-fähige DVD-Player angekündigt, die zum Teil mit TV-Tuner ausgestattet auch als Digitalvideorekorder genutzt werden können. Auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) 2003 sind nun noch mehr neue Geräte und sehr vielversprechende Softwareupdates gezeigt worden - DVD-Brenner und Video-Streams per Internet sind da nur zwei interessante Stichwörter.

Anzeige

Als um etwa die Hälfte geschrumpfter DP-450 präsentiert sich der DP-1000 im DIN-A4-Format, der im September 2003 für rund 250,- Euro kommen wird. Auf der IFA 2003 neu angekündigt wurde der optional mit Festplatte (DP-1504: 40 GByte, DP-1508: 80 GByte), Ethernet und PC-Card-Steckplatz ausgestattete, ebenso kompakte DP-1500. Mittels PC-Card-Steckplatz kann WLAN nachgerüstet werden, wobei KiSS beim Einsatz mehrerer Geräte in einem Heimnetz IEEE 802.11g (theoretische 54 Mbps) anstelle von IEEE 802.11b (theoretische 11 Mbps) empfiehlt, wenn mehr als ein oder zwei der Player genutzt werden. Preislich soll der DP-1500 bei 349,- Euro liegen und ab Oktober/November 2003 ausgeliefert werden.

KiSS DP-558 mit Digitalvideorekorder
KiSS DP-558 mit Digitalvideorekorder

Zusätzlich zu den bereits angekündigten, jeweils mit 80-GByte-Festplatte ausgestatteten netzwerkfähigen DivX-DVD-Playern DP-508 und dem dank TV-Tuner auch als Digitalvideorekorder (MPEG-2) nutzbaren DP-558 kommt mit dem voraussichtlich als "DP-588" bezeichneten Gerät noch ein weiteres Modell, das dem DP-558 entspricht, aber zusätzlich zur Festplatte noch einen DVD-Brenner enthält. Falls einem die direkte Aufzeichnung auf DVD - voraussichtlich nur DVD-R/-RW - ausreicht und keine Festplatte benötigt wird, dann reicht auch der ebenfalls neue DP-550. Der DP-550 (DVD-Rekorder) soll rund 600 Euro, der DP-558 (HD-Rekorder) rund 650 Euro und der DP-588 (DVD/HD-Rekorder) etwa 700 Euro kosten - alle drei erscheinen voraussichtlich im Oktober/November 2003.

Auf die mit Festplatte ausgestatteten Geräte können Filme, Bilder und Musik kopiert und von dort abgespielt werden. Für die mit TV-Tuner ausgestatteten Geräte DP-550, DP-558 und DP-588 hat KiSS Technology einen eigenen elektronischen Programmführer (EPG) in Entwicklung, der seine Daten per XML von Partnern wie etwa Fernsehsendern bezieht.

Neue DivX-fähige DVD-Player von KiSS - auch mit DVD-Brenner 

eye home zur Startseite
unknow 24. Feb 2005

http://fly.ch/kiss/Kiss_Region_Free.iso http://www.kiss-shop.ch/kiss/

unknow 24. Feb 2005

http://fly.ch/kiss/Kiss_Region_Free.iso http://www.kiss-shop.ch/kiss/

Tinu 13. Jan 2005

Und funktioniert diese CD nun? Ich habe sie dort leider nicht gefunden. Gibt es...

ferit faruk 17. Mai 2004

hallo ich mochte kiss dp-1000 kaufen kann ich aber nicht entscheiden diese gäret zeigt...

ferit faruk 17. Mai 2004

hallo ich mochte kiss dp-1000 kaufen kann ich aber nicht entscheiden diese gäret zeigt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Volkswagen Zubehör GmbH, Dreieich bei Frankfurt am Main
  2. über Duerenhoff GmbH, Köln
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       

  1. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  2. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  3. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier

  4. Grundversorgung

    Telekom baut auch noch mit Kupfer aus

  5. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen

  6. Solarstrom

    Der erste Solarzug der Welt nimmt seinen Betrieb auf

  7. Microsoft

    Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure

  8. Streaming-Streit

    Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen

  9. IT in der Schule

    Die finnische Modellschule hat Tablets statt Schreibtische

  10. Joanna Rutkowska

    Qubes OS soll "einfach wie Ubuntu" werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

  1. Re: das wird nix solange...

    ChMu | 13:24

  2. Es gab doch schon vorher Spiele mit dem Prinzip...

    glendon | 13:23

  3. Anstatt rumzueiern ...

    McAngel | 13:23

  4. Re: Dass man sich wirklich mal auf Google oder FB...

    crack_monkey | 13:23

  5. Re: Hierfür braucht Disney mehr eigene Inhalte...

    genussge | 13:21


  1. 13:00

  2. 12:41

  3. 12:04

  4. 11:44

  5. 11:30

  6. 10:48

  7. 10:26

  8. 10:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel