Abo
  • Services:

Neue DivX-fähige DVD-Player von KiSS - auch mit DVD-Brenner

Zumindest für die mit Festplatte ausgestatteten netzwerkfähigen KiSS-Player arbeitet KiSS an der Möglichkeit, direkte Film-Downloads möglich zu machen. Dabei werden auch Teil-Downloads und die Wiedergabe schon während des Downloads unterstützt. Für kostenpflichtige Downloads soll dabei Microsofts Windows Media 9 Series und dessen Rechte-Management genutzt werden - auch die Konkurrenz Real hatte KiSS evaluiert, doch Firmenchef Martin Manniche erklärte dazu nur, dass er Real als gescheitert einschätzt. Nicht wegen der Qualität der Codecs, sondern wegen des schlechten Rechte-Managements.

KiSS DP-1500 mit PC-Card-Steckplatz für WLAN
KiSS DP-1500 mit PC-Card-Steckplatz für WLAN
Stellenmarkt
  1. Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld, Bielefeld
  2. Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH, Schwieberdingen

Für sämtliche netzwerkfähigen DVD-Player will KiSS Technology voraussichtlich mit der Firmwareversion 2.71 und einer neuen PC-Link-Softwareversion 2.0 nicht nur das Abspielen von MPEG-1- und MPEG-2-Videos über das Netzwerk ermöglichen, was bisher anders als bei DivX- und Xvid-Dateien nur mit Tricks und fehlerhaft möglich ist. In die unter Windows laufende Server-Software PC-Link 2.0 soll auch ein Transcoder integriert werden, der beliebige Videoformate in Echtzeit konvertiert, damit sie auch auf den KiSS-Playern laufen. Dies soll auch mit Live-Video funktionieren, wie es etwa TV-Karten liefern. Die Software wird voraussichtlich im Oktober oder November 2003 fertig sein.

Darüber hinaus will KiSS bis Ende 2003 auch seine XML-basierte KML2-Engine in die Geräte-Firmware integrieren, damit Webseiten direkt oder nach Umwandlung - darunter auch die Streaming-Website Shoutcast - in angepasster Form auf den netzwerkfähigen DVD-Playern dargestellt werden können. In Partnerschaft mit AOL hat KiSS bereits die Bedienoberfläche des Online-Dienstes auf die DVD-Player angepasst.

Für das 1. Quartal 2004 kündigte KiSS Technology dann am Rande noch ein Gerät an, das als Digitalvideorekorder auch im MPEG-4-Format aufzeichnen und die Aufzeichnungen anderen KiSS-Playern per Netzwerk zur Verfügung stellen kann, dank PC-Card-Slot auch per WLAN.

Auf der vom 29. August bis 3. September 2003 in Berlin stattfindenden Internationalen Funkausstellung (IFA) 2003 ist KiSS Technology in Halle 23 an Stand 103 zu finden.

 Neue DivX-fähige DVD-Player von KiSS - auch mit DVD-Brenner
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 106,34€ + Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

unknow 24. Feb 2005

http://fly.ch/kiss/Kiss_Region_Free.iso http://www.kiss-shop.ch/kiss/

unknow 24. Feb 2005

http://fly.ch/kiss/Kiss_Region_Free.iso http://www.kiss-shop.ch/kiss/

Tinu 13. Jan 2005

Und funktioniert diese CD nun? Ich habe sie dort leider nicht gefunden. Gibt es...

ferit faruk 17. Mai 2004

hallo ich mochte kiss dp-1000 kaufen kann ich aber nicht entscheiden diese gäret zeigt...

ferit faruk 17. Mai 2004

hallo ich mochte kiss dp-1000 kaufen kann ich aber nicht entscheiden diese gäret zeigt...


Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 - Test

Winzig und kraftvoll: der NUC8 alias Hades Canyon.

Intel NUC8 - Test Video aufrufen
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

    •  /