Abo
  • Services:
Anzeige

Handy-Sparte von Siemens unter neuer Führung

Ian Moyes übernimmt das weltweite Mobiltelefongeschäft von Siemens

Die Handy-Sparte des Mobilfunkbereichs von Siemens - kurz Siemens mobile - bekommt einen neuen Leiter. Rudi Lamprecht, Chef von Siemens mobile und Mitglied des Vorstands der Siemens AG, hat heute Ian Moyes die weltweite Verantwortung für das Mobiltelefongeschäft von Siemens übertragen. Die Handy-Sparte ist eines von fünf Geschäftsgebieten von Siemens mobile, dem umsatzstärksten Siemens-Bereich.

Anzeige

Zuletzt hatte Rudi Lamprecht das Geschäftsgebiet kommissarisch selbst geleitet. Ian Moyes tritt zum 1. September 2003 in seiner neuen Funktion an. Moyes war zuvor Vertriebschef und hat in dieser Funktion den weltweiten Handy-Vertrieb neu organisiert.

Nachdem der Absatz von Siemens-Handys im ersten und zweiten Quartal dieses Jahres im Vergleich zum Vorjahr in etwa gleich blieb, sei der Absatz im laufenden Quartal stark angezogen, so Siemens. Die Fertigung arbeite an der Kapazitätsgrenze. "Wir werden dieses Jahr wieder mehr Handys verkaufen als im Vorjahr und damit unseren Wachstumskurs das fünfte Jahr in Folge fortsetzen", so Rudi Lamprecht.

Bevor der Brite Ian Peter Moyes den weltweiten Vertrieb übernahm, war er Geschäftsführer von Siemens mobile in Großbritannien. Dort konnte er innerhalb eines Jahres den Marktanteil von Siemens-Handys von 4 auf über 10 Prozent steigern. Davor leitete er rund fünf Jahre den Service-Bereich des Enterprise-Networks-Geschäftes von Siemens Communications in Großbritannien.

Moyes ist 47 Jahre alt und seit 1986 in verschiedenen Marketing- und Managementfunktionen für Siemens tätig.


eye home zur Startseite
anybody 30. Aug 2003

Hi, Ok, ich muss zugeben die Siemens Software habe ich noch nicht benutzt :-) Bzw welche...

anybody 30. Aug 2003

Natürlich ist die Homezone sehr praktisch, aber will man wirklich echt stundenlange...

schleichwerber 29. Aug 2003

na dann machs doch ganz einfach und nimm gleich 1 Gerät für beides O2 Genion und Ruh...

Dr. No 29. Aug 2003

Was ich mir von Siemens Mobile wünsche: konsequente Verbindung der Handies mit den...

weeman 29. Aug 2003

Vergiss es... Stellenabbau bei uns ist schon geplant (ICM) :-(



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen, Immenstaad
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 10,00€
  3. 10% Rabatt auf ausgewählte Top Gaming Artikel mit dem Gutscheincode: PICKYOURLOOT

Folgen Sie uns
       

  1. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  2. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  3. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  4. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor

  5. Linksys WRT32X

    Gaming-Router soll Ping um bis zu 77 Prozent reduzieren

  6. Mainframe-Prozessor

    IBMs Z14 mit 5,2 GHz und absurd viel Cache

  7. Android-App für Raspberry programmieren

    werGoogelnKann (kann auch Java)

  8. Aldebaran Robotics

    Roboter Pepper soll bei Beerdigungen in Japan auftreten

  9. Google Express

    Google und Walmart gehen Shopping-Kooperation ein

  10. Firmen-Shuttle

    Apple baut autonomes Auto - aber nicht für jeden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  2. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: programmiersüchtig?

    RicoBrassers | 15:49

  2. Re: "Es gibt genügend Code im Netz"

    Pixel5 | 15:49

  3. Re: Habe den Store deinstalliert

    Umaru | 15:49

  4. Re: Warum 45 km/h mit Führerschein

    redrat | 15:47

  5. Re: Hauptsache ne Äpp

    RicoBrassers | 15:47


  1. 15:54

  2. 14:51

  3. 14:35

  4. 14:19

  5. 12:45

  6. 12:30

  7. 12:05

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel