Abo
  • Services:

Nokia bringt Digital-TV-Receiver mit integriertem DVR

Mediamaster 260 mit integriertem digitalen Videorekorder für DVB-S und DVB-T

Nokia stellte heute auf der IFA in Berlin mit dem Mediamaster 260 einen DVB-S- und DVB-T-Reciever vor, der zugleich als Personal Digital Recorder konzipiert ist und nebenbei auch die Möglichkeit bietet, eigene digitale Fotoalben zu erstellen. Die eigenen Digital-Fotos können dabei mit Bluetooth-fähigen Geräten (Bluetooth Version 1.1 Object Push Profile) auf den Digital-TV-Empfänger überspielt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Mediamaster 260 verfügt über eine eingebaute 80-Gigabyte-Festplatte, auf der mehr als 40 Stunden Video Platz finden sollen und unterstützt Time-Shifting für zeitversetzte Aufnahme und Wiedergabe. Zudem sollen, je nachdem was sonst noch gespeichert ist, bis zu 3.000 Fotos Platz finden, die in Slide-Shows zusammengestellt und abgespielt werden können.

Nokia Mediamaster 260
Nokia Mediamaster 260
Stellenmarkt
  1. DFL Digital Sports GmbH, Köln
  2. Controlware GmbH, München, Ingolstadt

Der Nokia Mediamaster 260 basiert auf DVB-Standards (Digital Video Broadcast) und ermöglicht den Zugang zu allen frei verfügbaren digitalen Radio- und TV-Programmen. Er bietet außerdem die Möglichkeit, über ein CI-Modul (Common-Interface) und ein eingebettetes Conax-CA-System (Conditional Access) zusätzliche Programme von verschiedenen Pay-TV-Anbietern zu empfangen.

Das Nokia-Navi-Bars-Bildschirmmenü und der Elektronische Programmführer (EPG) sollen die Bedienung des Gerätes besonders einfach machen und erlauben ein schnelles Navigieren zwischen den TV-Programmen, dem Fotoalbum und den digitalen Videoaufzeichnungen. Zur Vereinfachung der Programmsuche kann sich der Anwender aus Hunderten von gespeicherten Programmen bis zu acht Favoriten-Listen zusammenstellen. Darüber hinaus sind die Nokia Mediamaster 260 S und 260 T mit einfachen Spielen wie "Snake", "Tic-Tac-Toe" und "Card Deck" ausgestattet.

Beide Modelle unterstützen Dolby-Digital (Bitstream Out) sowie das Widescreen-Format. Während die Satelliten-Version noch im dritten Quartal hier zu Lande im Laden stehen soll, folgt die DVB-T-Variante erst im vierten Quartal. Einen Preis für die Geräte konnte Nokia bislang nicht nennen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 375€ (Vergleichspreis Smartphone je nach Farbe ca. 405-420€. Speicherkarte über 30€)
  2. 279€ - Bestpreis!
  3. 186,55€ (Vergleichspreis 219,99€)
  4. 154,61€ (Vergleichspreis 163€)

Prof. Dr. Adam... 01. Sep 2003

http://www.dream-multimedia-tv.de/cat/produkte/boxfeatures.php4

Prof. Dr. Adam... 01. Sep 2003

http://www.dream-multimedia-tv.de/cat/produkte/boxfeatures.php4

Prof. Dr. Adam... 01. Sep 2003

http://www.dream-multimedia-tv.de/cat/produkte.php4

linvdr 29. Aug 2003

mein VDR hat ne Ethernetkarte und einen DSL-Anschluss sowie eine Web-Oberfläche. Zudem...

AB_the_diablo 29. Aug 2003

ich denke mal dass es hoffentlich bald auch multigeräte gibt die mehrere geräte verwalten...


Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /