PlayStation 3 - Chance für Nvidia?

Von CNN zitierter Analyst berichtet von Verhandlungen zwischen Nvidia und Sony

Nachdem ATI nicht nur die Grafikchips für den Nintendo Gamecube und vermutlich auch dessen Nachfolger fertigt, sondern auch mit Microsoft an der neuen Xbox 2 arbeitet, bleibt für Nvidia nur noch Sony als Partner, um weiterhin im wichtigen Spielekonsolenmarkt aktiv zu sein. CNN zitiert nun einen Analysten, laut dem es Gespräche zwischen Nvidia und Sony bezüglich der PlayStation 3 gibt.

Artikel veröffentlicht am ,

Falls dies stimmt, so ist es eher unwahrscheinlich, dass Sony die Entwicklung des Grafikchips außer Haus gibt, da der japanische Konzern auch bei der PlayStation 2 die Hardware-Entwicklung weitgehend in eigener Hand behalten hat. So klingt es wahrscheinlicher, dass Sony sich eher die technische Erfahrung und Teile der Technik von Nvidia zu Nutze machen wird, um den Grafikchip erneut selbst zu entwickeln.

Stellenmarkt
  1. Managing Consultant Cisco Solution Architecture (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main
  2. Instructional Designer*in (m/w/d) Micro-Learning, Multi-Media, Mobile
    Haufe Group, Freiburg
Detailsuche

Derzeit entwickelt Sony gemeinsam mit IBM und Toshiba einen Cell getauften, clusterfähigen Prozessor, der den Kern der PlayStation 3 ausmachen soll. Man darf gespannt sein, ob die vermutlich recht teure Cell-Entwicklung Sony dazu veranlasst, beim Grafikchip zu sparen. Bei der PlayStation 2 setzte Sony bereits auf ein mit Toshiba entwickeltes, leistungsfähiges Prozessor-Pärchen ("Emotion-Engine"), verbaute aber einen technisch eher schwachen Sony-eigenen Grafikchip ("Graphics Syntheziser") mit nur 4 MByte integriertem VRAM, so dass hochauflösende Texturen in PS2-Spielen eher selten zu finden sind.

Sony und Nvdia haben gegenüber CNN nur gesagt, sich nicht über Gerüchte zu äußern, bestätigten und dementierten diese damit also nicht. Nvidia-Sprecherin Carrie Cowan gab gegenüber CNN nur an, dass man weiterhin froh wäre, in jeder Spielekonsole zu stecken.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ryzen 7 5700G im Test
AMDs 5700X-Ersatz ist unser Gaming-Liebling

Acht Zen-3-Kerne, integrierte Vega-Grafik, niedriger Preis: Der Ryzen 7 5700G macht zwar vieles richtig, hat aber gewisse I/O-Nachteile.
Ein Test von Marc Sauter

Ryzen 7 5700G im Test: AMDs 5700X-Ersatz ist unser Gaming-Liebling
Artikel
  1. Spielebranche: Führungswechsel bei Blizzard
    Spielebranche
    Führungswechsel bei Blizzard

    Bei Blizzard gibt es einen Wechsel an der Spitze: Jen Oneal und Mike Ybarra lösen den bisherigen Firmenchef J. Allen Brack ab.

  2. Victorian Big Battery: Tesla-Speicher brannte vier Tage lang
    Victorian Big Battery
    Tesla-Speicher brannte vier Tage lang

    Viel Aufwand war nötig, um das brennende Akku-Modul zu löschen.

  3. Smartphones: Xiaomi erobert Position 1 in Europa
    Smartphones
    Xiaomi erobert Position 1 in Europa

    Xiaomi kann Samsung vom Spitzenplatz bei den Smartphone-Verkäufen in Europa verdrängen. Realme zeigt nach dem Markteinstieg ein starkes Wachstum.

Informant 12. Okt 2004

Meiner meinung nach sind die pads von sony sowieso die besten liegen gut in der hand und...

ace 18. Mär 2004

es heisst aber auch wörter un nicht "wärter" also erst mal an die eigene Nase packen und...

tom 31. Aug 2003

ja, dadran erinner ich mich auch noch gerne ;) Ich persönlich hatte mir da extra maln...

irata 31. Aug 2003

Stimmt, aber andererseits gab es auch mal lange Zeit genormte Ports. Die meisten 8-bit...

traumstoff 30. Aug 2003

dumm sind wohl eher die leute, die andere beschuldigen! sowas von häßlich!



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • C27RG54FQU, 27 Zoll, curved 203,55€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 15% auf Xiaomi-Technik • Hisense UHD-Fernseher • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten [Werbung]
    •  /