Sun: Solaris ist sichere Alternative zu Windows und Linux

"Solaris schützt vor Viren, Würmern und Urheberrechtsverletzungen"

Sun erweitert die Hardware-Unterstützung für Solaris auf x86-Systemen. Mit der Erweiterung seiner Hardware Compatibility List (HCL) um 100 weitere Systeme von Drittanbietern will Sun die Zahl der x86-Systeme, auf denen Solaris läuft, deutlich erweitern. Dabei stellt Sun Solaris zunehmend eine sichere Alternative sowohl zu Windows als auch zu Linux dar.

Artikel veröffentlicht am ,

Sun kündigte zudem mit der Hardware Certification Test Suite (HCTS) neue Tests zur Hardware-Zertifizierung für unabhängige Hardware-Hersteller an, die damit ihre x86er-Systeme auf Kompatibilität mit Solaris testen können.

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist (m/w/d) Application - elektronische Kommunikationsplattform
    IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, Amberg/Oberpfalz, Augsburg, Landshut
  2. Solution Architect w/m/d
    AVL List GmbH, Graz
Detailsuche

Laut Sun ist die Nachfrage bezüglich Solaris auf x86-Systeme weiterhin hoch. Man zähle mehr als 250.000 registrierte Lizenzen aus verschiedenen Industriebereichen, wobei die Lizenzgebühren ab 99,- US-Dollar beginnen.

Sun stellt Solaris dabei als Alternative zu Microsofts Windows dar, die entgegen dem Microsoft-Betriebssystem vor Viren und Würmern geschützt sei. Zudem stelle Solaris eine sichere Wahl vor dem Hintergrund des Urheberrechtsstreits um Linux dar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiterfertigung
Aus 10 nm wird "Intel 7"

Intel orientiert sich vorerst an TSMC, will aber dank RibbonFets und PowerVias ab 2025 führend bei der Halbleiterfertigung sein.
Ein Bericht von Marc Sauter

Halbleiterfertigung: Aus 10 nm wird Intel 7
Artikel
  1. Elektroauto: Tesla überrascht mit großem Gewinnsprung
    Elektroauto
    Tesla überrascht mit großem Gewinnsprung

    Tesla hat im 2. Quartal 2021 sowohl die Umsatz- als auch die Gewinnerwartungen deutlich übertrumpfen können.

  2. Form Energy: Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen
    Form Energy
    Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen

    Mit Geld von Bill Gates und Jeff Bezos sollen große, billige Akkus Strom für mehrere Tage speichern. Kann die Technik liefern, was sie verspricht?
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. Brickit ausprobiert: Lego scannen einfach gemacht?
    Brickit ausprobiert
    Lego scannen einfach gemacht?

    Mit Kamera und Bilderkennung kann Brickit Lego digital einscannen. Das ist es aber nicht, was die App so praktisch macht.
    Ein Hands-on von Oliver Nickel

DerDa 30. Aug 2003

Hi, als kurze Info: ein abgespecktes Solaris (Nur CD1, etwas erweitert) gibt es auch für...

nonobono 29. Aug 2003

Da zeigen sich wohl mal wieder einige Trittbrettfahrer. Typische Situation auf diesem...

Proxion 29. Aug 2003

Das war wohl nix. SunOS 1.x war von BSD abgeleitet. Solaris aka SunOS 2.x ist ein SysV...

Krischownik 29. Aug 2003

Solaris 7h installation nicht ganz. Solaris bittet Jumpstart an. 1x Konfiguriert funkt...

Thot 29. Aug 2003

Sicher ist nichts, aber wir dürfen gespannt sein mit welchen News uns SCO in Zukunft...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional Amazon-Exklusives günstiger • Samsung G7 27" QLED Curved WQHD 240Hz 459€ • Kingston Fury 32GB Kit 3200MHz 149,90€ • 3 für 2 & Sony-TV-Aktion bei MM • New World vorbestellbar ab 39,99€ • Alternate (u. a. Deepcool RGB LED-Streifen 10,99€) • Apple Days [Werbung]
    •  /