Abo
  • Services:
Anzeige

Seagate lieferte Festplatten speziell für Videorekorder aus

Neue Laufwerke sind kompatibel zum ATA/7- Streaming-Command-Standard

Seagate hat jetzt erste Festplatten speziell für Unterhaltungselektronikgeräte an Toshiba, Thomson, Sony, Pioneer, Pace, Nokia, Motorola und Echostar ausgeliefert. Die so genannten CE-Laufwerke (Consumer Electronics) basieren auf dem vom T-13 Komitee entwickelten Streaming-Command-Set, das auf dem ATA-Standard aufsetzt.

Anzeige

Statt wie bisher auf proprietäre Lösungen will Seagate damit nun auf Industrie-Standards setzen. Die Laufwerke sind so kompatibel zum neuen ATA/7-Streaming-Command-Standard, der die Zuverlässigkeit von aufgezeichneten Video-Streams sicherstellen soll. Durch spezielle Kommandos zum Stream-Management sollen Seagate-CE-Laufwerke für sequenzielle Aufzeichnungen im Audio-/Video-Bereich besser geeignet sein als herkömmliche PC-Festplatten. Auf wiederholte Fehlerkorrektur kann dabei verzichtet werden.

Zudem sollen die Laufwerke mit geringerer maximalen Stromaufnahme auskommen, insbesondere beim Start. Dies soll Herstellern von digitalen Videorekordern den Einsatz billigerer Komponenten ermöglichen.


eye home zur Startseite
anybody 29. Aug 2003

Es gibt allerdings auch bereits im Desktop-HDD Bereich inzwischen sehr leise Festplatten...

Wurst 29. Aug 2003

ist die tatsache das mich lüfter und piepsig surrende HDs nerven. wenn man jetzt bei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn
  3. Commerz Finanz GmbH, München
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 108,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 25,99€
  3. 0,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

  1. Auch unter MacOS: Bluetooth-Verbindung zu...

    watwerbisdudenn | 17:16

  2. Re: Immerhin ne alternative zu hd+

    genussge | 17:15

  3. Re: Bundesliga möchte ich nicht mal geschenkt haben.

    SuperProbotector | 17:14

  4. Re: Merkel ist eine tolle Frau

    DeathMD | 17:14

  5. Re: Und amazon kann dafür etwas weil....

    Balion | 17:13


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel