Abo
  • Services:
Anzeige

Seagate lieferte Festplatten speziell für Videorekorder aus

Neue Laufwerke sind kompatibel zum ATA/7- Streaming-Command-Standard

Seagate hat jetzt erste Festplatten speziell für Unterhaltungselektronikgeräte an Toshiba, Thomson, Sony, Pioneer, Pace, Nokia, Motorola und Echostar ausgeliefert. Die so genannten CE-Laufwerke (Consumer Electronics) basieren auf dem vom T-13 Komitee entwickelten Streaming-Command-Set, das auf dem ATA-Standard aufsetzt.

Anzeige

Statt wie bisher auf proprietäre Lösungen will Seagate damit nun auf Industrie-Standards setzen. Die Laufwerke sind so kompatibel zum neuen ATA/7-Streaming-Command-Standard, der die Zuverlässigkeit von aufgezeichneten Video-Streams sicherstellen soll. Durch spezielle Kommandos zum Stream-Management sollen Seagate-CE-Laufwerke für sequenzielle Aufzeichnungen im Audio-/Video-Bereich besser geeignet sein als herkömmliche PC-Festplatten. Auf wiederholte Fehlerkorrektur kann dabei verzichtet werden.

Zudem sollen die Laufwerke mit geringerer maximalen Stromaufnahme auskommen, insbesondere beim Start. Dies soll Herstellern von digitalen Videorekordern den Einsatz billigerer Komponenten ermöglichen.


eye home zur Startseite
anybody 29. Aug 2003

Es gibt allerdings auch bereits im Desktop-HDD Bereich inzwischen sehr leise Festplatten...

Wurst 29. Aug 2003

ist die tatsache das mich lüfter und piepsig surrende HDs nerven. wenn man jetzt bei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  2. Voith Digital Solutions GmbH, Ulm
  3. FactSet Digital Solutions GmbH, Frankfurt am Main
  4. über Duerenhoff GmbH, Bayreuth


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  2. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  3. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  4. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  5. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  6. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  7. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  8. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  9. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  10. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Videos von brennenden und sterbenden Menschen...

    SanderK | 03:30

  2. Re: Chile schlechtes Internet (Clickbait)

    SanderK | 03:20

  3. Re: Link

    xeneo23 | 02:41

  4. Re: Trotz gesteigerter Qualität fehlen mir noch...

    sofries | 02:22

  5. Re: Abmahnanwälte dürften sich freuen

    p4m | 02:12


  1. 00:02

  2. 19:25

  3. 19:18

  4. 18:34

  5. 17:20

  6. 15:46

  7. 15:30

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel