Abo
  • Services:
Anzeige

Sony: Externe 80-GByte-Festplatte mit Schnittstellen-Option

Sony Giga Vault mit USB-2.0- oder Firewire400-Stecker

Sony bringt unter dem Namen Giga Vault eine externe Festplatte im 2,5-Zoll-Format und wahlweise mit USB-2.0- oder Firewire400-Schnittstelle auf den Markt. Das Gerät bietet eine Speicherkapazität von 80 GByte.

Anzeige

Als Ergänzung zur Stromversorgung über die Schnittstelle verfügt die USB-2.0-Version über einen integrierten, aufladbaren Lithium-Ionen-Akku, mit dem je nach Belastung ein netzunabhängiger Betrieb von 1,5 bis 5 Stunden möglich sein soll.

Sony Giga Vault
Sony Giga Vault

Die Stromversorgung der Firewire400-Version erfolgt mittels 6/6-poligem i.Link-Schnittstellenkabel (Firewire-Version von Sony) ausschließlich über ein Notebook mit entsprechender Schnittstelle. Ein zusätliches Netzteil liegt beiden Versionen des Giga Vault bei.

Zum Lieferumfang des USB-fähigen Giga Vault gehört ein Gerätetreiber, der für den Einsatz unter Windows 98 SE erforderlich ist. Der Firewire400-fähige Giga Vault wird von Windows 98SE/Me/2000/XP und MacOS 9.0 (oder höher) unterstützt und erfordert keine weiteren Treiber.

Das Gerätegehäuse ist zweiteilig aufgebaut: Das eigentliche Speichermedium ist vom USB-2.0- bzw. IEEE1394-Schnittstellen-Adapter getrennt und wird an diesen angesteckt. Auf diese Weise können die Speichermedien abgezogen werden, ohne dabei Schnittstellenkomponenten und Kabel mitnehmen zu müssen. Bei entsprechender Nachfrage will Sony in naher Zukunft separate Schnittstellenmodule für den Giga Vault anbieten.

Die Mini-Festplatte wiegt nur 180 Gramm und ist mit einer speziellen Stoßdämpfung ausgestattet, um die Festplatte beim Transport zu schützen. Das Gerät soll ab Oktober 2003 erhältlich sein. Einen Preis teilte Sony noch nicht mit.


eye home zur Startseite
Simon 29. Aug 2003

Schick siehts aus, ja. Aber das spielt erstmal keine Rolle. Aber der Preis dürfte für...

Siran 29. Aug 2003

Eine sehr interessante und vorallem optisch schöne Lösung. Jetzt ist der Preis noch der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neu-Ulm, Lindau
  2. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  3. AOK NORDWEST - Die Gesundheitskasse, Dortmund
  4. VDI Württembergischer Ingenieurverein e.V., Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Pepsi bestellt

    Tesla bekommt Großauftrag für Elektro-Lkw

  2. Apple

    iMac Pro kommt am 14. Dezember

  3. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  4. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  5. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  6. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  7. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  8. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  9. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  10. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Die Kabine

    honna1612 | 08:36

  2. Orville: Majority Rule

    Crass Spektakel | 08:36

  3. Die Deutschen:

    honna1612 | 08:34

  4. "Das einfachste Modell soll 5.000 US-Dollar kosten. "

    Nr.1 | 08:32

  5. Re: Für was der Bedarf an Wildcard-Zertifikaten?

    Tragen | 08:30


  1. 07:33

  2. 07:14

  3. 18:40

  4. 17:11

  5. 16:58

  6. 16:37

  7. 16:15

  8. 16:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel