Abo
  • Services:

Sony bringt PDA-Klapptastatur für Clié-Reihe

Treiber bringt deutsche Tastenbelegung

Für den deutschen Markt kündigte Sony die PDA-Klapptastatur PEGA-KB100 an, die an zahlreiche Clié-Modelle angeschlossen werden kann, um darüber bequem auch im Zehnfingersystem Text eingeben zu können. Mit der PDA-Tastatur mutiert ein PalmOS-PDA der Clié-Reihe so zu einem platzsparenden und leichten Notebook-Ersatz.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Klapptastatur PEGA-KB100 wiegt 215 Gramm und ist im ausgeklappten Zustand 27 x 10,5 x 1,1 cm groß. Zusammengefaltet beträgt die Größe der PDA-Tastatur 13,8 x 10,5 x 1,8 cm, was den Maßen eines PDA entspricht, so dass sich die Tastatur leicht transportieren lässt.

PEGA-KB100 - hier ein Foto mit englischem Layout
PEGA-KB100 - hier ein Foto mit englischem Layout
Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Dillingen

Bis Redaktionsschluss ließ sich nicht klären, ob die Tastatur mit einem englischen oder einem deutschen Tastatur-Layout ausgeliefert wird. Per Treiber lässt sich die Tastatur aber so einstellen, dass man direkt an den üblichen Positionen die deutschen Umlaute findet. Auch die übrige Tastenaufteilung entspricht dann dem, was man von einem deutschen Layout gewöhnt ist. Die rechte Umschalttaste scheint etwas weit nach rechts gerutscht zu sein, so dass man hier womöglich als Zehnfingerschreiber Probleme bekommt, die Taste zu erreichen.

PEGA-KB100
PEGA-KB100
Über vier Sondertasten lassen sich die vier Hardware-Knöpfe auf dem Clié-PDA sowie die Befehle aus dem Graffiti-Feld aufrufen. Die Stromversorgung der Tastatur erfolgt über den PDA, so dass sich die Akkulaufzeit des PDAs vermutlich verringern dürfte, wenn die Tastatur verwendet wird. Befindet man sich in Reichweite einer Steckdose, lässt sich das Clié-Ladegerät anschließen, so dass PDA und Tastatur mit Energie versorgt werden.

Sony will die PDA-Klapptastatur PEGA-KB100 im September 2003 in Deutschland zum Preis von 120,- Euro auf den Markt bringen. Laut Herstellerangaben lässt sich die Tastatur mit den Clié-Modellen der Serien PEG-NX, PEG-NR, PEG-TG, PEG-T, PEG-SJ und PEG-SL verwenden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 111€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Logitech G Pro Gaming-Maus für 37€)
  3. (u. a. Samsung Galaxy S8 für 469€ und S8+ für 569€)

Gegen-den... 19. Jun 2005

@hmm: Lars hat schon Recht! Naja, die Qualität wird nicht das Ausschlaggebende für...

Lars 12. Dez 2003

such mal bei Ebay unter Handy, Festnetz & Organizer > PDA- & Organizer-Zubehör...

mainx 30. Aug 2003

Wo gibt es mehr Informationen über diesen Beamer?

c.b. 29. Aug 2003

Mahlzeit... Es gibt seit geraumer Zeit bereits *Tastatur-Beamer*. Ungefähre Ausmasse...


Folgen Sie uns
       


Super Nt - Fazit

Wir ziehen unser Test-Fazit zum Super Nt von Analogue.

Super Nt - Fazit Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /