Mozilla 1.5 Beta 1 mit Rechtschreibprüfung erhältlich

Mozilla weiterhin als Browser-Paket mit integriertem Mail-Client

Wie bereits die Alpha-Version von Mozilla 1.5 beruht auch die erste Beta-Version nicht auf dem Web-Browser Firebird und dem Mail-Client Thunderbird, sondern wird weiterhin als komplettes Browser-Paket angeboten. Der ursprüngliche Plan der Entwickler sah hier eine Aufspaltung in die beiden Kernkomponenten Firebird und Thunderbird vor.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Mozilla 1.5 Beta 1 hält eine Rechtschreibprüfung Einzug, die im Mail-Client und im HTML-Editor Composer eingesetzt werden kann, allerdings derzeit nur in englischer Sprache vorliegt. Die Liste angehängter Dateien in E-Mails lässt sich nun ausdrucken und es lassen sich Header-Zeilen zu jeder E-Mail hinzufügen. In der Mail-Übersicht lassen sich Nachrichten auch per Datum als gelesen markieren. Zudem wurde ein Programmfehler bei SSL-verschlüsselten SMTP-Verbindungen behoben.

Stellenmarkt
  1. Senior Consultant IT-Security (m/w/d) SIEM Engineer
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. Team Lead ERP (m/w/d)
    STEAG Solar Energy Solutions GmbH, Würzburg
Detailsuche

Der Web-Browser erhielt eine verbesserte Darstellung von Unstyled-XML und die Gecko-Engine unterstützt nun auch Farbeinstellungen für "HR" und "BR". Zudem wurde ein Programmfehler bezüglich des URLbar-Popups auf der Windows-Plattform des Browsers bereinigt. Bei der Ansicht des Quellcodes einer Webseite werden nun Zeilen- und Spaltennummern in der Statuszeile angezeigt. Zudem soll die Stabilität und Standard-Unterstützung erneut verbessert worden sein. Viele Verbesserungen erhielt auch der IRC-Client ChatZilla.

Mozilla 1.5 Beta 1 steht ab sofort für die Plattformen Windows, Linux und MacOS X kostenlos zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mozilla
Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren

Die offiziellen Nutzer-Statistiken des Firefox-Browsers sehen für Mozilla nicht gut aus. Immerhin wird der Browser intensiver genutzt.

Mozilla: Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren
Artikel
  1. Google, Mozilla, Telegram: Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab
    Google, Mozilla, Telegram
    Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab

    Sonst noch was? Was am 2. August 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Dice: Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später
    Dice
    Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später

    Zum Start von Battlefield 2042 wird es keine RSP-Mietserver geben. Dennoch sollen Spieler eigene private Partien eröffnen können.

  3. Halo Infinite angespielt: Spartan-Bots machen dem Master Chief alle Ehre
    Halo Infinite angespielt
    Spartan-Bots machen dem Master Chief alle Ehre

    Die Technical Preview von Halo Infinite schickt uns in Gefechte gegen die künstliche Intelligenz - oft mit ziemlich knappem Ausgang.
    Ein Hands-on von Marc Sauter

wildecker 28. Aug 2003

Komisch ich dacht eigentlich das ein Absatz keine Farbe enthalten kann ??? Ich mein wenn...

Cyrus 28. Aug 2003

Jetzt ist es aber ne eigenständige Foundation. AOL hat die Entwicklung eingestellt...

AOL-Nein danke 28. Aug 2003

AOL hat Netscape gekauft, für viel Geld, weil sie meinten, sie können so dem MS eins...

herb 28. Aug 2003

Netscape gehört zu AOL Also fliest das Geld von AOL -> Netscape -> Mozilla Projekt

Tom 28. Aug 2003

Wie meinst du das mit AOL? Was haben die denn gemacht? Ich benutze auch Mozilla und würde...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • Samsung Odyssey G5 (34 Zoll, 165 Hz) 399€ • 15% auf Xiaomi-Technik • McAfee Total Protection ab 15,99€ • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Final Fantasy VII HD Remake PS4 25,64€ [Werbung]
    •  /