Abo
  • Services:

SGI kündigt weitere Entlassungen an

25 Prozent Stellenabbau in zwei Quartalen

SGI tritt weiter auf die Kostenbremse und kündigte weitere Entlassungen an. In Zukunft will sich das Unternehmen verstärkt auf die Bereiche High-Performance Computing sowie Speicher- und Visualisierungsprodukte konzentrieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Vor diesem Hintergrund plant SGI weitere 600 Entlassungen im Rahmen einer Restrukturierung. Zusammen mit rund 400 Entlassungen aus dem Mai 2003 entspricht dies einem Stellenabbau von 25 Prozent in zwei Quartalen.

Ab Dezember soll sich dies auszahlen und die Kosten um rund 100 Millionen US-Dollar pro Quartal senken. So will SGI einen Break-Even-Punkt von 235 bis 240 Millionen US-Dollar erreichen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. ab 349€
  3. 88,94€ + Versand

nemesis 02. Aug 2004

Demnach sind nun aus 4000 nur noch 3000 Mitarbeiter bei SGI beschäftigt, siehts wirklich...


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

    •  /