Abo
  • IT-Karriere:

Phantasy Star Online: Sega schaltet Dreamcast-Server ab

Endgültiges Aus für das Online-Rollenspiel

Obwohl die Produktion der glücklosen Dreamcast-Konsole von Sega schon seit Jahren ruht, gibt es immer noch eine große Community an Spielern, die sich mit ihrer Konsole online einloggt und den Titel "Phantasy Star Online" spielt. Dem setzt Sega nun allerdings ein Ende: Ab dem 1. Oktober 2003 werden sämtliche Dreamcast-Server abgeschaltet.

Artikel veröffentlicht am ,

Bereits im Juni 2003 hatte man die Server zu anderen Dreamcast-Titeln wie der "Sega Sports"-Reihe, "Quake" oder "Chu Chu Rocket" abgeschaltet, mit "Phantasy Star Online" folgt nun auch der letzte für Dreamcast-Besitzer noch erreichbare Server von Sega.

In einem offiziellen Statement bedankt sich Sega bei der Unterstützung der zahlreichen Spieler der Dreamcast-Version. Wer nun weiterhin "Phantasy Star Online" auch wirklich online spielen will, muss auf eine andere Version zurückgreifen - derzeit bietet Sega den Titel für Xbox und Nintendos Gamecube an.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 127,99€ (Bestpreis!)
  3. ab 369€ + Versand
  4. 529,00€

ottoder3 23. Mai 2006

lasst euch beißen... http://spielwelt14.monstersgame.net/?ac=vid&vid=28028141

ottoder3 23. Mai 2006

lasst euch beißen... http://spielwelt14.monstersgame.net/?ac=vid&vid=28028141

ottoder3 23. Mai 2006

lasst euch beißen... http://spielwelt14.monstersgame.net/?ac=vid&vid=28028141

mona 23. Mai 2006

Stand: 23. Mai 2006. Ich sage Danke SEGA. jeweils zwei europäische und japanische PSO...

Fallout 27. Jun 2004

Oh ja ,habe mir Phantasy Star V2 vor kurem bei Ebay ersteigert "14.95€" günstiger gehts...


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (7390) - Hands on

Das XPS 13 Convertible (7390) ist Dells neues 360-Grad-Gerät: Es nutzt Ice-Lake-Chips für doppelte Geschwindigkeit, hat ein höher auflösendes Display, eine nach oben versetzte Kamera und eine magnetisch arbeitende Tastatur.

Dell XPS 13 (7390) - Hands on Video aufrufen
Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

    •  /