Abo
  • IT-Karriere:

Phantasy Star Online: Sega schaltet Dreamcast-Server ab

Endgültiges Aus für das Online-Rollenspiel

Obwohl die Produktion der glücklosen Dreamcast-Konsole von Sega schon seit Jahren ruht, gibt es immer noch eine große Community an Spielern, die sich mit ihrer Konsole online einloggt und den Titel "Phantasy Star Online" spielt. Dem setzt Sega nun allerdings ein Ende: Ab dem 1. Oktober 2003 werden sämtliche Dreamcast-Server abgeschaltet.

Artikel veröffentlicht am ,

Bereits im Juni 2003 hatte man die Server zu anderen Dreamcast-Titeln wie der "Sega Sports"-Reihe, "Quake" oder "Chu Chu Rocket" abgeschaltet, mit "Phantasy Star Online" folgt nun auch der letzte für Dreamcast-Besitzer noch erreichbare Server von Sega.

In einem offiziellen Statement bedankt sich Sega bei der Unterstützung der zahlreichen Spieler der Dreamcast-Version. Wer nun weiterhin "Phantasy Star Online" auch wirklich online spielen will, muss auf eine andere Version zurückgreifen - derzeit bietet Sega den Titel für Xbox und Nintendos Gamecube an.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 29,99€
  2. 44,99€
  3. 43,99€
  4. (-78%) 12,99€

ottoder3 23. Mai 2006

lasst euch beißen... http://spielwelt14.monstersgame.net/?ac=vid&vid=28028141

ottoder3 23. Mai 2006

lasst euch beißen... http://spielwelt14.monstersgame.net/?ac=vid&vid=28028141

ottoder3 23. Mai 2006

lasst euch beißen... http://spielwelt14.monstersgame.net/?ac=vid&vid=28028141

mona 23. Mai 2006

Stand: 23. Mai 2006. Ich sage Danke SEGA. jeweils zwei europäische und japanische PSO...

Fallout 27. Jun 2004

Oh ja ,habe mir Phantasy Star V2 vor kurem bei Ebay ersteigert "14.95€" günstiger gehts...


Folgen Sie uns
       


World of Warcraft Classic angespielt

Spielen wie zur Anfangszeit von World of Warcraft: Golem.de ist in WoW Classic durch die Fantasywelt Azeroth gezogen und hat sich mit Kobolden und Bergpumas angelegt.

World of Warcraft Classic angespielt Video aufrufen
Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Kryptomining: Wie Bitcoin die Klimakrise anheizt
Kryptomining
Wie Bitcoin die Klimakrise anheizt

Die Kryptowährung Bitcoin baut darauf, dass Miner darum konkurrieren, wer Rechenaufgaben am schnellsten löst. Das braucht viel Strom - und führt dazu, dass Bitcoin mindestens so viel Kohlendioxid produziert wie ein kleines Land. Besserung ist derzeit nicht in Sicht.
Von Hanno Böck

  1. Kryptowährungen China will Bitcoin, Ethereum und Co. komplett verbieten
  2. Quadrigacx 137 Millionen US-Dollar in Bitcoins verschwunden
  3. Landkreis Zwickau Krypto-Mining illegal am Stromzähler vorbei

    •  /