Abo
  • Services:
Anzeige

Nokias Spiele-Handy N-Gage wird auch von EA unterstützt

Diverse Titel in der Entwicklung

Nachdem Nokia sich bereits die Unterstützung von Publishern wie THQ, Activision oder Eidos sichern konnte, hat nun auch Electronic Arts (EA) zugesagt, Titel für das neue Spiele-Handy N-Gage zu entwickeln. Neben bekannten Lizenzen wie Tomb Raider oder Splinter Cell werden so unter anderem wohl auch bekannte EA-Sports-Spiele wie Fifa bald für das Handy verfügbar sein.

Anzeige

Ob das N-Gage zu einem Erfolg wird hängt allerdings sicherlich nicht nur von der Zahl der unterstützenden Publisher, sondern auch von der Qualität der gebotenen Spiele ab: Unter den Titeln, die Nokia auf der Games Convention 2003 dem Publikum präsentierte, fanden sich zwar zahlreiche bekannte Namen, nur wenige Spiele wussten aber auch inhaltlich zu überzeugen, vieles wirkte wie eine schnelle und etwas lieblose Umsetzung. Mit aktuellen Game-Boy-Advance-Spielen konnten die meisten Programme zudem nicht mithalten.

Nokia will das N-Gage weltweit am 7. Oktober auf den Markt bringen, der Preis soll (ohne Vertrag) bei 349,- Euro liegen. Für Spiele wird man etwa 39 bis 49 Euro bezahlen müssen.


eye home zur Startseite
Adrian 17. Okt 2003

Extrem teuer bei meinen einnahmen 23,78 ct im jahr minus 16% steuer, krankenversicherung...

Ralf M 15. Okt 2003

Ich kann Cristoph nur Recht geben ! Ich finde , das der Gameboy -Advance eine absolute...

Christoph 05. Okt 2003

Hallo Landsleute, Ich höre euch immer nur meckern. Immer bekommen ich negative Meinungen...

mc silly 29. Sep 2003

Ich find den N-Gage gar nicht so teuer er aht ja immerhin 128 kb speicher für mp3 da muss...

Tom Schönfeld 26. Sep 2003

Der N-Gage von Nokia ist schon eine tolle Sache, auch wenn der N-Gage ein bisschen Gro...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  2. escrypt GmbH Embedded Security, Stuttgart
  3. Continental AG, Frankfurt am Main
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Tomb Raider für 2,99€ und Wolfenstein II für 24,99€)
  2. 1,99€
  3. (-90%) 0,80€

Folgen Sie uns
       

  1. NGSFF alias M.3

    Adata zeigt seine erste SSD mir breiterer Platine

  2. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  3. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel

  4. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

  5. Faser-Wearables

    OLED als Garn für leuchtende Stoffe

  6. Square Enix

    PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD

  7. Vertriebsmodell

    BMW und Mercedes wollen Auto-Abos anbieten

  8. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  9. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  10. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: "Wenn es einen elektrischen Supersportwagen...

    Nogul | 10:18

  2. Re: Nexus 4?

    Han Mohlo | 10:18

  3. Re: Gibt auch schon Hersteller unabhängige Vermietung

    Dwalinn | 10:16

  4. Re: gezwungen?

    schotte | 10:15

  5. Re: Sorry....aber soll das etwa Journalismus sein?

    der_wahre_hannes | 10:15


  1. 10:25

  2. 09:46

  3. 09:23

  4. 07:56

  5. 07:39

  6. 07:26

  7. 07:12

  8. 19:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel