Abo
  • IT-Karriere:

Dog's Life: Spielen aus der Hunde-Perspektive

Innovatives Spielkonzept von Sony

Spiele aus der Ego-Perspektive sind sicherlich nichts Neues, die meisten derzeit gängigen Shooter greifen etwa auf diese Ansicht zurück. Meistens sieht man hier allerdings die Welt aus der Sicht eines Menschen und nicht - wie beim neuen Sony-Titel Dog's Life - aus der Perspektive eines munteren Vierbeiners.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
In dem 3D-Action-Adventure betrachtet man die Welt allerdings nicht nur wie ein Hund, sondern darf den gesamten Tagesablauf eines Haustieres nacherleben - inklusive graben, jagen, bellen, Stöckchen holen und schnüffeln. Letzteres wird visuell durch die so genannte "Smellovision" umgesetzt, bei der die Umgebung in Schwarz-Weiß dargestellt wird, während Gerüche farblich herausstechen. Per Knopfdruck kann übrigens zwischen Ego- und 3rd-Person-Perspektive gewechselt werden. Die hier gezeigten Screenshots geben leider nur einen Eindruck von der 3rd-Person-Perspektive.

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Screenshot #2
Screenshot #2
Auch eine Hintergrundgeschichte hat man dem Titel spendiert: Als Hund Jake begibt man sich auf die Suche nach der Hundefreundin Daisy, wird aber schon bald Opfere einer Hundeentführung und findet sich plötzlich nicht mehr im trauten eigenen Heim, sondern auf sich alleine gestellt in der Großstadt wieder und muss dort auch noch den geheimen Plan der bösartigen Miss Peaches aufdecken und vereiteln.

Screenshot #3
Screenshot #3
Sony verspricht sich einiges von dem Titel - unter anderem soll er nicht nur die typischen PS2-Zocker, sondern die ganze Familie ansprechen. Auch eine vermeintliche pädagogische Wirkung soll das Spiel haben: Laut Sony würden Kinder dank Dog's Life den verantwortungsvollen Umgang mit Haustieren lernen.

Screenshot #4
Screenshot #4
Ungewöhnlich ist das Spiel allemal, so dass Sony auf der Games Convention 2003 für Dog's Life zurecht den Preis für das innovativste Produkt einheimsen konnte. Ob der Titel auch spielerisch voll und ganz überzeugen kann, wissen wir allerdings erst ab Oktober 2003, wenn das PlayStation-2-Spiel für knapp 60 Euro in den Handel kommen soll.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Monitore, Mäuse, CPUs)
  2. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19
  3. (heute u. a. Saugroboter)
  4. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)

Schotte 01. Sep 2003

Oh je, das ist sehr schade. :-( Neben seinen technischen und spielerischen Qualitäten...

Pu der Bär 01. Sep 2003

Leider bin ich dem gerade sehr böse, Details siehe hier: http://www.harbaum.org/till/palm...

ghost of steel 01. Sep 2003

PAWS war das :-) ach ja das war noch auf meinen Performa 630 und jetzt bin ich auf dem...

Schotte 01. Sep 2003

Daß die Elite-Autoren sich Inspirationen von Automaten und Spielekonsolen geholt haben...

silkhead 01. Sep 2003

Das war glaube ich (BAD) MOJO - so n Bug der in ISO-Perspektive über Hindernisse usw...


Folgen Sie uns
       


Cepton Lidar angesehen

So funktioniert der Laserscanner des US-Startups Cepton.

Cepton Lidar angesehen Video aufrufen
5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Testlabor-Leiter 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"
  2. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
  3. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen

Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
Nuki Smart Lock 2.0 im Test
Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
    Doom Eternal angespielt
    Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

    E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

    1. Sigil John Romero setzt Doom fort

      •  /