Abo
  • Services:

Auch Web.de mit Toolbar für Internet Explorer

Zugriff auf zahlreiche Dienste von Web.de ohne Aufruf der Homepage

Ab sofort bietet auch Web.de eine Toolbar für die Windows-Ausführung des Internet Explorer an, um ohne Umwege über die Homepage direkt die Dienste von Web.de nutzen zu können. Neben der Suche im Web.de-Katalog bietet die Toolbar unter anderem den Aufruf des FreeMail-Dienstes oder vom Club-Angebot.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Web.de Toolbar sucht in Verzeichnissen, Kleinanzeigen, Produkten, Aktienkursen oder den Wetterdaten von Web.de nach passenden Ergebnissen, wobei sich der gesuchte Begriff in den Resultaten farblich hervorheben lässt. Weiterhin erreicht man darüber das FreeMail-Angebot oder das Club-Angebot.

Stellenmarkt
  1. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  2. Weischer.Solutions GmbH, Hamburg

Im Themen-Bereich erscheinen populäre Portale wie "Auto&Verkehr", "Computer&Internet" oder "Wirtschaft&Finanzen", während unter Specials weitere Dienste wie etwa MyPage, Grußkarten und der Lottoservice bereitstehen. Über die Live-Suche erhält man Informationen darüber, wonach andere Nutzer fahnden.

Die Web.de Toolbar steht ab sofort für die Windows-Version des Internet Explorer ab der Version 5.0 unter toolbar.Web.de kostenlos zur Installation bereit.



Meistgelesen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter
Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

Das Europaparlament entscheidet am Donnerstag über das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Doch Gegner und Befürworter streiten bis zuletzt, worüber eigentlich abgestimmt wird. Golem.de analysiert die Vorschläge.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Urheberrecht Europaparlament bremst Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Urheberrecht Freies Netz für freie Bürger
  3. Leistungsschutzrecht Verleger attackieren Bär und Jarzombek scharf

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /