• IT-Karriere:
  • Services:

Direkte Java-Unterstützung für FreeBSD

FreeBSD Foundation bietet JDK 1.3.1 für FreeBSD an

FreeBSD erhält direkte Java-Unterstützung, eine entsprechende Binärversion des Java Development Kit 1.3.1 steht jetzt zur Verfügung, das kündigte die FreeBSD Foundation an. Damit steht ein einfach zu installierendes Paket nativer Java-Unterstützung für FreeBSD zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,

Java-Nutzer können Java-Distribution der FreeBSD Foundation von deren Webseiten herunterladen. Distributoren, die FreeBSD mit integrierter Java-Unterstützung ausliefern wollen, bietet die FreeBSD Foundation entsprechende OEM-Lizenzen an.

Robert Watson, Präsident der FreeBSD Foundation, wertet die Java-Unterstützung für FreeBSD als kritisch, insbesondere, um FreeBSD den Weg zum Einsatz in Unternehmen zu ebnen. "Nachdem die Version 1.3.1 des JDK hinter uns liegt, richtet die Stiftung ihre Aufmerksamkeit nun auf das 1.4.x JDK", so Justin T. Gibbs, Schatzmeister der Stiftung. Die freiwilligen Entwickler hätten den größten Teil des Weges dahin bereits hinter sich gebracht. Mit ihren finanziellen Mitteln will die Stiftung nun die weiteren Arbeiten an der Unterstützung für das JDK 1.4.x beschleunigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Raptor 26. Aug 2003

Bitte erst informieren... Es ist praktisch kurz nach dem Erscheinen von JDK1.4 möglich...

nonobono 26. Aug 2003

he hans meiser, das hier ist nicht rtl2!

sven 26. Aug 2003

Wenn du es aus den ports kompilierst, gilt das: This is the latest patchset from the Java...

hans meiser 26. Aug 2003

mein gott, wie aktuell 1.3.1 der leistungssprung von 1.3 auf 1.4 ist enorm, was soll man...

Jörg 26. Aug 2003

Gab's denn eigentlich vorher eine Möglichkeit, ein nicht-natives JDK zu nehmen? Das mit...


Folgen Sie uns
       


Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial

Wir zeigen, wie sich Untertitel per KI-Spracherkennung erzeugen lassen.

Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /