Abo
  • Services:

PHP 4.3.3 erschienen

Neue Version beseitigt zahlreiche Sicherheitslücken

Nach einem umfangreichen Test zur Qualitätssicherung haben die PHP-Entwickler mit PHP 4.3.3 ein weiteres Update der freien Scriptsprache für Web-Applikationen, PHP, veröffentlicht. Das Update beseitigt einige Sicherheitslücken sowie Fehler und bringt die mitgelieferten Bibliotheken auf einen aktuellen Stand.

Artikel veröffentlicht am ,

So setzt PHP ab der Version 4.3.3 womöglich auf POSIX/Socket IO, beseitigt einige Buffer-Overflows und kommt mit einem verbesserten NSAPI-SAPI-Modul daher. Zudem wurden die IMAP- und InterBase-Erweiterungen deutlich verbessert. Darüber hinaus sind mehr als 100 Bugfixes enthalten.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Carl Spaeter Südwest GmbH, Karlsruhe

Die mit PHP gebündelten Bibliotheken wurden ebenfalls aktualisiert. So enthält PHP nun die Expat-Bibliothek in der Version 1.95.6, die PCRE-Bibliothek in der Version 4.3 und die GD-Bibliothek in der Version 2.0.15.

Die PHP-Entwickler empfehlen Anwendern auf Grund der beseitigten Sicherheitslücken einen Umstieg auf die neue Version, die unter php.net zum Download bereitsteht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Michael 27. Aug 2003

waq: ich wollte dich nicht persönlich angreifen. ich sehe daß du dir recht viel mühe...

Mike Greubel 27. Aug 2003

Ich versteh das auch irgendwie nicht. Als Webserver-Modul ist es doch recht sicher. Safe...

waq 27. Aug 2003

Ich habe Dir nicht vorgeworfen, Du hättest keine Ahnung. Nur, dass Du offensichtlich nie...

Michael 27. Aug 2003

windows-trolle werden genau dann komisch, wenn linux-trolle der anderen seite vorwerfen...

waq 27. Aug 2003

Das muss nichts heissen. Ich kenne Leute, die es nochlänger machen, und trotzdem nix...


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /