Abo
  • Services:

E-Mail-Client The Bat! 2.0 kommt am 1. September

The Bat! 2.0 mit HTML-Editor und IMAP-Unterstützung

Nach langer Wartezeit will Ritlabs die Version 2.0 des E-Mail-Clients The Bat! überraschend am 1. September 2003 auf den Markt bringen. Mit The Bat! 2.0 erhält der Windows-Mail-Client endlich eine vollständige IMAP-Unterstützung sowie weitere Neuerungen, die bereits die zuletzt veröffentlichte Beta von The Bat! 1.63 enthielt. Für The Bat! 2.0 wird eine neue Lizenz benötigt, die bis Ende Oktober 2003 für Bestandskunden mit einem 50-prozentigen Rabatt angeboten wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Anfang August 2003 erschien auf dem ftp-Server von Ritlabs eine erste Beta-Version von The Bat! 2.0. Seitdem wurden drei weitere Vorabversionen veröffentlicht, die Fehler in den IMAP-Funktionen und den übrigen Neuerungen aus der Beta von The Bat! 1.63 bereinigen. Seit wenigen Stunden weist ein dezenter Hinweis auf der Homepage von Ritlabs darauf hin, dass The Bat! 2.0 ab dem 1. September 2003 erhältlich sein wird.

Stellenmarkt
  1. Wanzl Metallwarenfabrik GmbH, Leipheim
  2. Robert Bosch GmbH, Eisenach

Mit der Version 1.63 von The Bat! erhielt der Mail-Client ein neues Datenformat, worin die Mail-Verzeichnisse abgelegt werden, was weniger anfällig bei Abstürzen sein soll. Über Plug-Ins lassen sich Antiviren-Lösungen oder Spam-Filter einbinden. Für Letztere stehen passende Befehle bereit, um falsch erkannte E-Mails als Spam oder eben Nicht-Spam zu markieren und dies an den Spam-Filter weiterzureichen. Über eine Wiedervorlage informiert The Bat! nun über unbearbeitete E-Mails und zeigt diese zu einem bestimmten Zeitpunkt an.

Makros von Plug-Ins lassen sich nun auch in Vorlagen einbinden, wozu das gesamte Vorlagen-Subsystem neu geschrieben wurde. Im Zuge dessen gab es auch einige Änderungen bei den Makrofunktionen. Außerdem lässt sich das Verhalten des Editors nun in weiten Grenzen bestimmen, wobei sich auch HTML-Nachrichten versenden lassen. Bei der Verschlüsselung von E-Mails unterstützt der Mail-Client PGP der Versionen 6 bis 8 und erhielt eine einheitliche Bedienung bei der Ver- und Entschlüsselung von Nachrichten. Schließlich wurde der zentrale Konfigurationsdialog neu strukturiert und wirkt wesentlich aufgeräumter.

Die Neuerungen aus der Beta-Version von The Bat! 1.63 wurden ebenfalls in The Bat! 2.0 integriert, so dass sich die kommende Version nur durch die IMAP-Unterstützung sowie weitere Fehlerbereinigungen von der Vorversion unterscheidet. Dabei wurden die Besonderheiten von The Bat! 1.x beibehalten. So besitzt die Software einen Mail-Ticker, der eingehende Nachrichten wie ein Börsenticker auf dem Bildschirm unmittelbar nach dem Empfang anzeigt. Textbausteine nehmen einem durch die Nutzung von regulären Ausdrücken wiederkehrende Aufgaben ab, wobei auch in den Filter-Optionen reguläre Ausdrücke verwendet werden können. Ein besonderes Augenmerk legt The Bat! auf Sicherheit: So führt The Bat! keinerlei Scripte in HTML-Nachrichten aus und öffnet potenziell gefährliche Dateianhänge nicht, um eine Wurm- oder Virusinfektion zu verhindern.

Ritlabs will The Bat! 2.0 für die Windows-Plattform ab dem 1. September 2003 anbieten. Wer bereits eine Lizenz von The Bat! besitzt, erhält bis Ende Oktober 2003 einen Rabatt von 50 Prozent auf den Preis der Vollversion. Was die Vollversion genau kosten wird, verriet der Hersteller noch nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 22,99€
  2. 77€ (Vergleichspreis 97€)
  3. 39,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Vergleichspreis 69...
  4. für 185€ (Bestpreis!)

Nifty 02. Sep 2003

ER IST DA, die seite ist aber fast nicht zu erreichen

Daniel 01. Sep 2003

Mittlerweile gibt es im Beta-Verzeichnis (http://www.ritlabs.com/download/the_bat/beta...

Daniel 01. Sep 2003

Alexander, ich möchte den Hamster ebenfalls nicht mehr missen und verwende ihn seit...

Samba 01. Sep 2003

Hi, Das kann man mit ziemlicher sicherheit sagen. Aber was man nicht vergessen darf...

Jever 29. Aug 2003

Moin, schaut Euch mal Foxmail an. Ist Freeware und TheBat sehr ähnlich, leider kann man...


Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /