• IT-Karriere:
  • Services:

Games Convention 2003 ein voller Erfolg

Über 92.000 Besucher auf dem zum Teil überfüllten Messegelände

Bereits im zweiten Jahr ihres Bestehens scheint sich die Games Convention in Leipzig als wichtigste Endverbrauchermesse für Computer- und Videospiele in Europa etabliert zu haben. Über 92.000 (Vorjahr: 80.000) größtenteils jugendliche Besucher stürmten vom 21. bis zum 24. August das Leipziger Messegelände und sorgten zum Teil für überfüllte Hallen.

Artikel veröffentlicht am ,

Vor allem am Wochenende war der Ansturm riesig: Bereits vor der Hallenöffnung um 10:00 Uhr versammelten sich Tausende Kids vor den Toren, stellenweise war vor allem die Halle 3 - in der alle größeren Publisher versammelt waren - so voll, dass man kaum noch die Möglichkeit hatte, die Gänge zu passieren. Auch der Lärmpegel war groß: Da beinahe alle bekannteren Unternehmen wie Microsoft, Ubi Soft, Nintendo oder Codemasters fast nebeneinander eigene Bühnen mit umfangreichem und lautstarkem Programm aufboten, waren Unterhaltungen zwischen Messebesuchern fast unmöglich.

Inhalt:
  1. Games Convention 2003 ein voller Erfolg
  2. Games Convention 2003 ein voller Erfolg

Vorgestellt wurden überall die Spiele, die im kommenden Weihnachtsgeschäft den Ton angeben wollen. Zwar nutzten nur wenige Publisher die Games Convention als Anlass, wirklich neue Titel anzukündigen - hier bleibt die E3 im Mai in Los Angeles wohl auf absehbare Zeit das Maß aller Dinge -, zumindest hatte man bei vielen Spielen aber erstmals die Möglichkeit, sie auf europäischem Boden spielen zu können.

Highlights gab es dabei eine ganze Reihe - etwa das neue Mario Kart von Nintendo für Gamecube oder die PC-Rollenspiele Spellforce (BigBen) und Sacred (Take2). Wer auf Grund von Half-Life 2 nach Leipzig gereist war, wurde allerdings enttäuscht: Zwar zeigte Vivendi im abgetrennten USK-18-Bereich des eigenen Messestandes einen neuen Trailer des mit Spannung erwarteten Shooters, eine spielbare Version gab es allerdings nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Games Convention 2003 ein voller Erfolg 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

yakobusan... 17. Sep 2003

eigene, deutsch oh so schwer! ;)

Yakobusan... 17. Sep 2003

nein, half life 2 bzw. sierra waren überhaupt nicht vertreten... hat mich auch geärgert...

General M 25. Aug 2003

Die Bändchen waren doch ein Witz. Außer bei dem Vivendi-Stand konnte jeder absolut...

Argus 25. Aug 2003

da stimme ich madwurst auch zu. aba was ganz lustig war war die aktion mit den bändern...

madwurst 25. Aug 2003

hi leutz.... ...naja für 2 stunden was ich gefahren bin hatte ich mir mehr versprochen...


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom

Wetter, Allgemeinwissen, sächsische Aussprache - wir haben den Magenta-Assistenten gegen Alexa antreten lassen.

Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom Video aufrufen
Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
Ryzen 9 3950X im Test
AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
  2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
  3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

    •  /