Abo
  • Services:
Anzeige

Games Convention 2003 ein voller Erfolg

Über 92.000 Besucher auf dem zum Teil überfüllten Messegelände

Bereits im zweiten Jahr ihres Bestehens scheint sich die Games Convention in Leipzig als wichtigste Endverbrauchermesse für Computer- und Videospiele in Europa etabliert zu haben. Über 92.000 (Vorjahr: 80.000) größtenteils jugendliche Besucher stürmten vom 21. bis zum 24. August das Leipziger Messegelände und sorgten zum Teil für überfüllte Hallen.

Anzeige

Vor allem am Wochenende war der Ansturm riesig: Bereits vor der Hallenöffnung um 10:00 Uhr versammelten sich Tausende Kids vor den Toren, stellenweise war vor allem die Halle 3 - in der alle größeren Publisher versammelt waren - so voll, dass man kaum noch die Möglichkeit hatte, die Gänge zu passieren. Auch der Lärmpegel war groß: Da beinahe alle bekannteren Unternehmen wie Microsoft, Ubi Soft, Nintendo oder Codemasters fast nebeneinander eigene Bühnen mit umfangreichem und lautstarkem Programm aufboten, waren Unterhaltungen zwischen Messebesuchern fast unmöglich.

Vorgestellt wurden überall die Spiele, die im kommenden Weihnachtsgeschäft den Ton angeben wollen. Zwar nutzten nur wenige Publisher die Games Convention als Anlass, wirklich neue Titel anzukündigen - hier bleibt die E3 im Mai in Los Angeles wohl auf absehbare Zeit das Maß aller Dinge -, zumindest hatte man bei vielen Spielen aber erstmals die Möglichkeit, sie auf europäischem Boden spielen zu können.

Highlights gab es dabei eine ganze Reihe - etwa das neue Mario Kart von Nintendo für Gamecube oder die PC-Rollenspiele Spellforce (BigBen) und Sacred (Take2). Wer auf Grund von Half-Life 2 nach Leipzig gereist war, wurde allerdings enttäuscht: Zwar zeigte Vivendi im abgetrennten USK-18-Bereich des eigenen Messestandes einen neuen Trailer des mit Spannung erwarteten Shooters, eine spielbare Version gab es allerdings nicht.

Games Convention 2003 ein voller Erfolg 

eye home zur Startseite
yakobusan... 17. Sep 2003

eigene, deutsch oh so schwer! ;)

Yakobusan... 17. Sep 2003

nein, half life 2 bzw. sierra waren überhaupt nicht vertreten... hat mich auch geärgert...

General M 25. Aug 2003

Die Bändchen waren doch ein Witz. Außer bei dem Vivendi-Stand konnte jeder absolut...

Argus 25. Aug 2003

da stimme ich madwurst auch zu. aba was ganz lustig war war die aktion mit den bändern...

madwurst 25. Aug 2003

hi leutz.... ...naja für 2 stunden was ich gefahren bin hatte ich mir mehr versprochen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Brüel & Kjær Vibro GmbH, Darmstadt
  2. Sattel Business Solutions GmbH, Langenau
  3. Ratbacher GmbH, Wolfsburg
  4. redcoon Logistics GmbH, Erfurt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)
  2. 9,99€
  3. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...

Folgen Sie uns
       

  1. Elektroauto

    Das UTV Nikola Zero hat viel Power fürs Gelände

  2. Lenovo

    Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  3. Jobmesse Berlin

    Golem.de bringt IT-Experten in die Industrie

  4. Ransomware

    Locky kehrt erneut zurück

  5. Sammelklage gegen We-Vibe

    Vibratorhersteller zahlt Entschädigung in Millionenhöhe

  6. Kartendienst

    Google führt Frage-Antwort-Sektion bei Maps ein

  7. Ford-Patent

    Autonome Autos sollen abnehmbare Lenkräder bekommen

  8. Elektroauto

    Lina kann kompostiert werden

  9. Radeon RX Vega 56 im Test

    AMD positioniert sich in der Mitte

  10. The Patent Scam

    X-Plane-Macher veröffentlicht Film über Patenttrolle



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

  1. Re: Einfach von Multiplayer fernhalten :-)

    Bigfoo29 | 11:50

  2. Wenn es funktioniert

    Default_User | 11:50

  3. Re: Season-Pass

    Cyberlink | 11:49

  4. Re: Ursache - nicht korrekt arbeitende Patentämter

    Dino13 | 11:48

  5. Re: Wird vermutlich trotzdem nichts ändern

    Dino13 | 11:47


  1. 11:55

  2. 11:45

  3. 11:40

  4. 11:33

  5. 11:04

  6. 10:51

  7. 10:36

  8. 10:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel