Abo
  • Services:
Anzeige

Phoenix: BIOS zeigt Outlook-Daten und bekämpft Viren

Zwei BIOS-Erweiterungen für das "Core Managed Environment" (cME) von Phoenix

Speziell für Notebook- und Tablet-PC-Hersteller hat Phoenix nun eine "FirstWare Assistant" getaufte BIOS-Erweiterung vorgestellt, mit der Outlook-Daten auch ohne das Hochfahren von Windows eingesehen werden können. Auch für Desktop-PCs interessant ist hingegen der von Phoenix angekündigte, im BIOS arbeitende McAfee-Virenscanner, der besser gegen Viren- und Würmer-Gegenschläge geschützt sein soll.

Anzeige

Der "FirstWare Assistant" soll laut Phoenix auch Notebook- und Tablet-PC-Nutzern einen Sofortzugriff auf wichtige Termine und bereits erhaltene E-Mails ermöglichen. Wirkliches "Instant-On" kann Phoenix zwar doch nicht bieten, aber mit einer vergleichsweise kurzen Wartezeit von etwa 6 Sekunden wird der Anwender dennoch etwas Zeit sparen können, da zum Einsehen von Terminen und bereits empfangenen E-Mails nicht mehr Windows, sondern nur das BIOS und die BIOS-Applikation gestartet werden müssen. Letztere kann per Knopfdruck auf eine spezielle Taste bzw. eine Tastenkombination aktiviert werden, so Phoenix.

Gemeinsam mit Network Associates hat Phoenix zudem den McAfee Virenscanner als Anwendung auf die BIOS-Ebene gebracht. Sollte der Rechner von Viren, Würmern oder anderen Schädlingen befallen sein bzw. Windows deswegen gar nicht mehr starten, so kann der Anwender den in einem vom Rest des Systems abgeschotteten Festplattenbereich gespeicherten "Network Associates McAfee VirusScan Online Service" aufrufen, aktuelle Virendaten per Internet laden und das System bereinigt werden. Phoenix stellt Herstellern eine 30-Tage-Testversion der Software für ihre Kunden zur Verfügung, danach läuft sie nur noch bei Erwerb einer Lizenz.

Die BIOS-Anwendungen für das Phoenix Core Managed Environment (cME) sollen von Herstellern nicht nur in künftige, sondern auch in bestehende PC-Systeme mit cME-Unterstützung integriert werden können.


eye home zur Startseite
Newbie 02. Sep 2003

Hi! Mal ne vieleicht dumme Frage eines Newbies... Was ist TCPA??? cu

fire 27. Aug 2003

ich frage mich, wie der datenschutz und die datensicherheit noch gewährleistet werden...

todi 26. Aug 2003

Wenn mich die Erinnerung nicht im Stich läßt, dann war mein C64 nicht *sofort* da...

-=mArCoZ=- 26. Aug 2003

Ich mache dir einen Vorschlag, damit wir beide uns nicht ständig 30000 Zeilen-Posts um...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GK Software AG, Schöneck
  2. AKDB, München
  3. GK Software AG, Schöneck/Vogtland
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Porsche

    Betriebsratschef will Mails in der Freizeit löschen lassen

  2. DS218

    Neues Einsteiger-NAS-System mit Btrfs

  3. Testgelände

    BMW will in Tschechien autonome Autos erproben

  4. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  5. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  6. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  7. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  8. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  9. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  10. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  1. Re: Bandbreite statt Datenvolumen

    |=H | 09:54

  2. Re: Nein liebe Telekom

    Flatsch | 09:54

  3. Re: Auch dafür wirds von den Nutzern ...

    bazoom | 09:53

  4. Coole Idee, leider etwas spät

    leed | 09:52

  5. Re: Erinnert mich an die Zigarettenindustrie

    AllDayPiano | 09:51


  1. 10:14

  2. 09:59

  3. 07:11

  4. 14:17

  5. 13:34

  6. 12:33

  7. 11:38

  8. 10:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel