Abo
  • Services:

SoundBlaster Audigy 2 ZS: Neue Spieler- und Profi-Soundkarte

Karten ab Anfang September 2003 verfügbar

Creative hat zwei neue Soundkarten angekündigt, mit denen die erfolgreiche Audigy-2-Reihe weiter ausgebaut werden soll. Mit der Sound Blaster Audigy 2 ZS richtet man sich dabei vor allem an Spieler, die Sound Blaster Audigy 2 ZS Platinum Pro mit ihrem externen I/O-Modul ist dagegen eher für versierte Anwender interessant, die die Karte zu Mehrspuraufnahmen nutzen möchten.

Artikel veröffentlicht am ,

Beide neuen Karten sind THX-zertifiziert, unterstützen die Decodierung und Wiedergabe von Advanced Resolution DVD-Audio am PC, Dolby Digital EX und DTS ES in DVD-Filmen und bieten echten 7.1-Surroundklang mit EAX Advanced HD bei Spielen, Musik und Filmen. Mit 108 dB Rauschabstand, 24-Bit/192-kHz-D/A-Wandler und 24-Bit/96-kHz-A/D-Wandler auf allen Kanälen soll die Sound Blaster Audigy 2 ZS laut Creative bis zu acht Mal höhere Qualität als herkömmliche 16-Bit-Soundkarten liefern.

Sound Blaster Audigy 2 ZS
Sound Blaster Audigy 2 ZS
Inhalt:
  1. SoundBlaster Audigy 2 ZS: Neue Spieler- und Profi-Soundkarte
  2. SoundBlaster Audigy 2 ZS: Neue Spieler- und Profi-Soundkarte

Die Sound-Blaster-Audigy-2-ZS-Serie unterstützt zusätzlich die neue Version 4.0 des Standards EAX Advanced HD in Spielen. Allerdings ist die Zahl an Titeln, die diese Funktion nutzen, bisher noch begrenzt - neben "Enter The Matrix", "Splinter Cell" sowie dem mäßigen, beiden neuen Soundkartenversionen beiliegenden "Tomb Raider: The Angel of Darkness" gibt es nur einige wenige mehr. Die Funktionsvielfalt von EAX 4.0 Advanced HD ist nichtsdestotrotz beachtlich. So machen es neue Features wie z.B. Multi-Environments möglich, dass mehrere reale Klangumgebungen für verschiedene Räume und auch deren akustische Wechselwirkung untereinander gleichzeitig berechnet werden können.

SoundBlaster Audigy 2 ZS: Neue Spieler- und Profi-Soundkarte 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

hilfloser 01. Jan 2004

momentan hab ich noch eine audigy platinum im rechner. nun hat ja die audigy 2 zs die...

Mario Grosse 24. Nov 2003

ach ja , bitte an meine Mail-Adresse schicken

Mario Grosse 24. Nov 2003

Ich habe die Diskussion aufmerksam verfolgt. Bin Einsteiger und will mit meinem Keybord...

DarkVamp 27. Aug 2003

Hi, wieso konnte die AUDIGY2 nicht überzeugen ? Ich finde der Preis von unter 100€ ist...

DarkVamp 26. Aug 2003

Hi, also ich spiele mit meiner AUDIGY2 AUDIO DVD´s mit 24bit ab und frage mich wieso das...


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /