Abo
  • Services:

SoundBlaster Audigy 2 ZS: Neue Spieler- und Profi-Soundkarte

Die Sound Blaster Audigy 2 ZS Platinum Pro verfügt zusätzlich noch über ein externes I/O-Hub, das eine Reihe von Anschlussmöglichkeiten für digitale und analoge Audiogeräte bietet. Die externe Box bietet insgesamt drei analoge Stereo-Eingänge, optische und koaxiale Digital-Ein- und Ausgänge, MIDI-Ein- und Ausgänge sowie zwei FireWire-Schnittstellen. Per spezieller High-Density-Schnittstelle wird das Hub mit der PCI-Karte verbunden und lässt sich dann dank des 1,80 Meter langen Kabels relativ flexibel im Aufnahmeraum positionieren. Die externe Aufstellung verhindert laut Creative störende Interferenzen, die im Inneren von PCs meistens auftreten.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Berlin
  2. Otto Bihler Maschinenfabrik GmbH & Co.KG, Halblech

Zusätzlich ist das Hub mit einer Mute-Taste ausgestattet, über die sämtliche Kanäle per Knopfdruck stumm geschaltet werden können. Der IR-Empfänger ermöglicht die Steuerung der Soundkarte sowie beinahe aller Player- und Multimediafunktionen wie MP3, DVD, DivX und zahlreicher Windows-Anwendungen über die mitgelieferte Fernbedienung. Der regelbare Kopfhörerausgang ist ebenfalls am Hub angebracht und so leicht am Desktop zu erreichen.

Die Soundkarten der Sound-Blaster-Audigy-2-ZS-Serie sollen ab Anfang September im Fachhandel erhältlich sein und ein großes Software-Paket beinhalten - neben dem aktuellen Tomb-Raider-Spiel liegt unter anderem auch MediaSource 2 bei, das mit zahlreichen neuen Funktionen wie etwa einem grafischen Multiband-Equalizer und einer intuitiven Benutzeroberfläche aufwartet. Der empfohlene Verkaufspreis für die Sound Blaster Audigy 2 ZS wird bei 99,90 Euro liegen, die Sound Blaster Audigy 2 ZS Platinum Pro soll für 279,- Euro über den Ladentisch gehen.

 SoundBlaster Audigy 2 ZS: Neue Spieler- und Profi-Soundkarte
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

hilfloser 01. Jan 2004

momentan hab ich noch eine audigy platinum im rechner. nun hat ja die audigy 2 zs die...

Mario Grosse 24. Nov 2003

ach ja , bitte an meine Mail-Adresse schicken

Mario Grosse 24. Nov 2003

Ich habe die Diskussion aufmerksam verfolgt. Bin Einsteiger und will mit meinem Keybord...

DarkVamp 27. Aug 2003

Hi, wieso konnte die AUDIGY2 nicht überzeugen ? Ich finde der Preis von unter 100€ ist...

DarkVamp 26. Aug 2003

Hi, also ich spiele mit meiner AUDIGY2 AUDIO DVD´s mit 24bit ab und frage mich wieso das...


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /