Abo
  • Services:

EyeToy Groove: Tanzen auf dem TV-Bildschirm

Zweiter EyeToy-Titel soll Ende 2003 erscheinen

Nach dem großen Erfolg von EyeToy Play, einem Bundle aus einer Kamera und einer Zwölf-Spiele-CD für die PlayStation 2, will Sony mit "EyeToy: Groove" im vierten Quartal 2003 nun den nächsten Titel mit EyeToy-Unterstützung veröffentlichen. Wie schon bei EyeToy Play wird auch hier der Spieler von der Kamera erfasst und darf sich dann selbst hektisch bewegend auf dem TV-Bildschirm betrachten.

Artikel veröffentlicht am ,

Diesmal steht allerdings Musik im Vordergrund: Durch Bewegungen von Händen und Armen bzw. gleich dem ganzen Körper, die von der Kamera erfasst werden, muss man sein Rhythmusgefühl unter Beweis stellen. Bonuspunkte gibt es dabei für besonders agile Tänzer - je stärker man den eigenen Körper bewegt, desto mehr stellt man sein Groove-Potenzial unter Beweis.

Stellenmarkt
  1. Volksbank Halle/Westf. eG, Halle
  2. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg (Home-Office möglich)

Für die musikalische Untermalung wurden diverse bekannte Disco-Hymnen lizenziert, unter anderem wird man zu Songs von Madonna, Misteeq, Sister Sledge und The Jackson 5 tanzen dürfen. Eine Multiplayer-Option, mit der man beispielsweise gegeneinander tanzen kann, soll zu Wettbewerben animieren, in denen man dann feststellt, wer der beste Tänzer in der Familie oder im Freundeskreis ist. Zusätzlicher Ansporn für den Fall, dass man durch die sportliche Videospiel-Betätigung seine Fitness aufbessern will, ist ein Kalorienzähler, der anzeigt, wie viel man schon für den Abbau überflüssiger Pfunde getan hat.

Zu den Verkaufspreisen hat sich Sony bisher nicht geäußert, man kann aber davon ausgehen, dass EyeToy Groove in Versionen mit und ohne Kamera im Handel angeboten wird und auch die Version mit Kamera wohl nicht mehr als 60 Euro kosten wird.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

Trixda 20. Nov 2003

Ist es noch wneiger vielseitig als Eyetoy Play? oder in etwa das gleiche?

honeyboney 20. Nov 2003

Hi zusammen! hab mir gestern "groove" gekauft. Mein Tip an alle: Schaut euch das game...

Dana 19. Nov 2003

ich LIEBE dieses Ding! absolut funny! Es funktioniert einwandfrei. Ich war die erste die...

LIsa 15. Nov 2003

Also hört sich ja doch sehr interresannt an, ich habe Eye Toy Play und ich glaube ich...

Agbar 26. Aug 2003

fein fein - klingt gut


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /