Abo
  • Services:
Anzeige

Dragon NaturallySpeaking 7 als Professional-Ausführung

Spracherkennungs-Software zudem als spezielle Version für Juristen vorgestellt

Nachdem ScanSoft Mitte Juni 2003 die Version 7 der Spracherkennungs-Software Dragon NaturallySpeaking 7 für die Windows-Plattform in den Ausbaustufen Standard und Preferred für Endkunden angekündigt hat, folgen nun mit den Versionen Professional und Legal Firmenlösungen mit erweitertem Funktionsumfang.

Anzeige

Zusätzlich zu den Neuerungen in der Preferred-Version von Dragon NaturallySpeaking 7 umfasst die Professional-Variante weitere Funktionen. So zählen zu den Makrobefehlen auch Aufnahmen, grundlegende Scripts sowie ein erweitertes VBA-kompatibles Scripting. Als Weiteres bietet die Professional-Version eine dokumentbasierte Vokabelerstellung, erlaubt Korrekturen Dritter und kann Outlook 97, 98, 2000 sowie XP steuern.

Mit der Professional-Version lassen sich Makros und Vokabeln im- und exportieren, Spezialvokabulare verwenden, während Tools die zentrale Installation sowie Vokabularverwaltung im Netzwerk übernehmen. Mit einem DNS-SDK (Software Developers Kit) können Systemintegratoren Anwendungen mit maßgeschneiderten Sprachfunktionen ausstatten, um so auch nicht unterstützte Applikationen per Sprache zu bedienen.

ScanSoft will Dragon NaturallySpeaking 7 Professional ab sofort für die Windows-Plattform anbieten. Mitte September 2003 soll auch eine Legal-Ausführung in den Handel kommen, welche zusätzlich ein juristisches Fachvokabular enthält. Beide Produkte sind über Certified Solution Partner von ScanSoft zu haben. So gibt es die Professional-Ausführung ab einem Preis von 799,- Euro ohne MwSt., während die Legal-Version ab 999,- Euro ohne MwSt. zu bekommen ist.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  2. Aarsleff Rohrsanierung GmbH, Röthenbach a.d. Pegnitz (Metropolregion Nürnberg)
  3. Continental AG, Regensburg
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Fahrzeugsicherheit

    Wenn das Auto seinen Fahrer erpresst

  2. Mate 10 Pro im Test

    Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  3. Diamond Omega

    Randloses Topsmartphone mit zwei Dual-Kameras für 500 Euro

  4. Adobe

    Deep Fill denkt beim Retuschieren Bildelemente dazu

  5. Elektroautos

    Tesla will Autos in China bauen

  6. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  7. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  8. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  9. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  10. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Testgerät Defekt? Falsch getestet...

    tk (Golem.de) | 10:06

  2. Re: Meanwhile in Germany...

    Trollversteher | 10:06

  3. Re: "Das eröffnet Bildfälschern viele Möglichkeiten."

    s.k.f. | 10:05

  4. Re: Falls es noch jemand interessiert: Ein...

    ulink | 10:04

  5. Re: Hoher Schwierigkeitsgrad?

    DeathMD | 10:03


  1. 10:00

  2. 09:00

  3. 07:49

  4. 07:43

  5. 07:12

  6. 14:50

  7. 13:27

  8. 11:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel