Abo
  • Services:
Anzeige

IT-Projektmarkt: Honorare klaffen auseinander

Auswertung der Stundensätze im IT-Projektmarkt von Gulp

Eine im August 2003 durchgeführte Studie des IT-Projektportals www.gulp.de hat ergeben, dass die im IT-Projektgeschäft gezahlten Stundensätze deutlich auseinander klaffen. Datenbasis für diese Studie sind 44.000 bei GULP eingetragene Profile von IT-Freiberuflern und Selbstständigen sowie 130.000 abgewickelte Projektangebote von über 1.000 Unternehmen, die über www.gulp.de externe Mitarbeiter rekrutieren.

Anzeige

Die durchschnittliche Stundensatzforderung eines externen IT-Spezialisten beläuft sich derzeit auf 70,- Euro - nur ein Euro weniger als im Februar 2003. Allerdings sei eine deutliche Aufspaltung in zwei Lager zu erkennen: Während bis Februar noch 54 Prozent der Projektangebote an die mittlere Stundensatzgruppe von 60,- bis 79,- Euro gingen, wurden in den letzten sechs Monaten nur noch 34 Prozent der Projekte in diesem Segment angeboten.

Deutlicher Gewinner dieses Trends sind nach den Ergebnissen der Studie die günstigen IT-Spezialisten bis 59,- Euro mit 30 Prozent aller Anfragen, was gegenüber Februar mit 16 Prozent annähernd eine Verdoppelung darstellt. Ebenfalls davon profitiert haben die "Hochpreiser" ab 80,- Euro die Stunde mit 36 Prozent (bis Februar 30 Prozent).

Zu dieser Entwicklung sagt GULP-Sprecher Stefan Symanek: "Die straffen IT-Budgets zwingen Unternehmen heutzutage dazu, mit spitzem Stift zu kalkulieren. Während früher der fachlich besser geeignete externe Mitarbeiter genommen worden ist, fällt jetzt die Wahl auf den günstigeren. Ob diese Entscheidung tatsächlich zur Kosteneinsparung beiträgt oder letztlich höhere Folgekosten im Projekt verursacht, bleibt dahingestellt."

Bei gängigen Fähigkeiten stelle der Preis ein entscheidendes Kriterium für die Projektbesetzung dar. Bei Spezialqualifikationen seien die Kosten jedoch nach wie vor zweitrangig, wie die Stabilität in der Preisklasse ab 80,- Euro belegt. Dazu Symanek: "Zum Beispiel SAP-EC- oder BW-Berater sind weiterhin Mangelware. Da gehen die Preise bei 90,- Euro erst los - wenn man überhaupt einen findet."

Die komplette Auswertung - unterteilt nach Position, Berufserfahrung und Einsatzort - ist unter www.gulp.de/kb/st/stdsaetze/sstext_f.html abrufbar.


eye home zur Startseite
Test123 22. Aug 2003

5.000 - 20.000 EUR für Trainings. Ungefähr. Dazu etwa 1.000 EUR für Bücher und Material...

Filip 22. Aug 2003

SAP-Berater haben typischerweise kein (technisches) Informatik-Studium hinter sich...

BlueScreen 22. Aug 2003

Tjo SAP-Berater müsste man sein. Leider bin ich in der falschen Sparte tätig, IT Projekt...

Darkwing 22. Aug 2003

Ein Modul von SAP R/3, Enterprise Controlling (Kostenrechnung, Reporting).

MAD 22. Aug 2003

Was ist den bitte ein SAP-EC????



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. andagon GmbH, Köln
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. Daimler AG, Neu-Ulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€
  2. 229,99€
  3. 599€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Bezugsquellen Ubuntu Version?

    EvilDragon | 23:55

  2. Re: Katastrophale UX

    quark2017 | 23:53

  3. Hintergrund des Spiel: Kritik an Künstlicher...

    DeeMike | 23:47

  4. Noch viel Arbeit (an der Gnome Shell)

    quark2017 | 23:46

  5. Re: Leistung fürs Geld oder gar dauerhaft...

    lear | 23:41


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel