Abo
  • IT-Karriere:

Bitmap Brothers: Chaos Engine kommt als Online-Spiel

Technik-Partnerschaft mit Nicely Crafted Entertainment (NiCE) angekündigt

Das durch Computerspiele wie "Chaos Engine", "Gods", "Speedball" und "Xenon" bekannt gewordene britische Entwicklerteam Bitmap Brothers und ihre ebenfalls in Großbritannien lokalisierten Kollegen von Nicely Crafted Entertainment (NiCE) wollen gemeinsam neue Spiele-Genres für Mehrspieler-Onlinespiele entwickeln. Im Rahmen der Partnerschaft sollen gemeinsam Online-Versionen der Action-Adventure-Serie Chaos Engine und des Strategiespiels Frontline Command entstehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Bitmap Brothers und NiCE haben angekündigt, sowohl Inhalte als auch Technik bei der Entwicklung neuer Titel zu teilen. Während NiCE seine AliceServer getaufte Server-Technik für Massively Multiplayer Online Games (MMOG) einbringt, wollen die Bitmap Brothers vor allem Spielideen und Entwicklungserfahrung liefern. Weitere Details zur Partnerschaft wurden noch nicht genannt.

Time of Defiance (ToD) nutzt die AliceServer-Engine von NiCE
Time of Defiance (ToD) nutzt die AliceServer-Engine von NiCE
Stellenmarkt
  1. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  2. BWI GmbH, München

Nicely Crafted Entertainment Limited (NiCE) ist ein eigenständiges Entwicklerteam aus Cambridge und zeichnet verantwortlich für das Ende August 2002 gestartete Online-Strategiespiel Time of Defiance, bei dem die AliceServer-Technik zum Einsatz kommt. In Time of Defiance kämpfen Spieler in Echtzeit um die Herrschaft tausender fliegender Inseln, den Überresten des Planeten Nespanona. Die Spieler steuern dabei die Geschicke ihres jeweiligen Stammes, erweitern ihre Reiche - je nach Strategie - durch Erforschung, Verhandlung, Krieg oder Frieden. Es gibt keine künstlichen Spieler, jedes entdeckte Imperium gehört einem der Mitspieler, von denen sich hunderte oder tausende auf einem Server befinden können. Ungewöhnlich ist dabei, dass die Spiele auf den Servern zwischen 21 und 28 Tage dauern, bis schließlich der Sieger ermittelt ist und dann um andere Gebiete gekämpft wird.

Durch eine erst diese Woche, am 20. August 2003, verkündete Partnerschaft mit dem britischen Publisher Oxygen Interactive soll das Time of Defiance größere Bekanntheit und Verbreitung in Europa erlangen - bisher hat NiCE das Spiel selbst online vertrieben. Auch für den asiatischen Raum hat sich Ende Juni 2003 schon ein Vertriebspartner gefunden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,49€
  2. (-70%) 14,99€
  3. 0,00€ im Epic Store
  4. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor 689€, Corsair Glaive RGB Maus 34,99€)

shacka-man 20. Okt 2006

die bitmap brothers haben den remake von speedball 2 (speedball arena) 2004 eingestellt...

hugo231 18. Nov 2005

eieiei, ganz schön gammelige Homepage hast du da. aber viel erfolg beim coden.

apprentice 26. Mai 2005

nein das beste bitmap brothers game war GODS! finde ich. Oder Magic Pockets war auch sehr...

Vinnie 01. Jul 2004

speedball2 war das mega game! hab dann auch mal speedball 2100 auf der PS gezockt, aber...

Ralf 21. Jun 2004

Also ich habe die Uhr zurück gedreht,habe mir einen amiga 500 für 16 euro erteigert mit...


Folgen Sie uns
       


Red Magic 3 - Test

Das Red Magic 3 richtet sich an Gamer - dank der Topausstattung und eines Preises von nur 480 Euro ist das Smartphone aber generell lohnenswert.

Red Magic 3 - Test Video aufrufen
Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  2. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich
  3. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps

    •  /