Abo
  • Services:

Canon-Spiegelreflexkamera mit 6 Megapixel für 1.100 Euro

Für den Weißabgleich besteht neben der Möglichkeit, diesen manuell vorzunehmen, auch die Auswahl aus acht Programmen. Der rückwärtige LCD-Monitor weist eine Bildschirmdiagonale von 1,8 Zoll und eine Auflösung von 118.000 Pixeln auf und wird ergänzt durch ein direkt darüber angebrachtes Monochrom-LCD für Statusinformationen der Kamera. Der Dioptrienausgleich am optischen Sucher erlaubt Korrekturen zwischen minus 3 bis plus 1 Dioptrien.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Die Kamera speichert auf Compact-Flash-Karten des Typs I und II und ist Hitachi-Microdrive-kompatibel. Die Kamera zeichnet neben JPEGs (EXIF 2.2) auch in einem Canon-eigenen RAW-Format auf, auf Wunsch wird das Bild sogar in beiden Filetypen gespeichert. Der USB-1.1-Anschluss ist PictBridge-kompatibel. Die Stromversorgung wird mit einem Lithium-Ionen-Akku mit 1.100 mAh realisiert. Zur Bildreichweite äußerte sich Canon leider nicht.

Das Gehäuse der Canon EOS 300D misst 142 x 99 x 72,9 mm und wiegt ohne Akku und Zubehör 560 Gramm. Im Gegensatz zur großen Schwester EOS 10D ist das Gehäuse allerdings weitestgehend aus Kunststoff gebaut anstelle aus Metall. Mit dem EF-S-18-bis-55-mm-Objektiv kommt man auf ein Nettogesamtgewicht von 750 Gramm.

Das Canon-EOS-300D-Gehäuse soll 1.099,- Euro kosten, die EOS 300D im Set mit EF-18-bis-55-mm-Objektiv ist zu einem Aufpreis von 100,- Euro für insgesamt 1.199,- Euro erhältlich.

EF 55 - 200 mm f/4,5-5,6 II USM
EF 55 - 200 mm f/4,5-5,6 II USM
Ergänzend zur EOS 300D und dem 18-bis-55-mm-Objektiv hat Canon ein weiteres Objektiv zur Brennweitenerweiterung angekündigt. Das EF 55 - 200 mm f/4,5-5,6 II USM entspricht durch die Verlängerung des Brennweitenbereichs der Kamera um den Faktor 1,6 einem 88-320-mm-Objektiv beim 35-mm-Kleinbildformat. Canons Ultra Sonic Motor (USM) soll die Fokussierung im Vergleich zum Vorgängermodell dabei besonders schnell erledigen. Für eine hohe Bildqualität über den gesamten Brennweitenbereich verfügt das Objektiv über asphärische Linsenelemente, die für den Ausgleich von Aberrationen sorgen sollen. Das Canon EF 55 - 200mm f/4,5-5,6 II USM soll ebenfalls im September 2003 erhältlich sein, Canons Preisempfehlung liegt bei 329,- Euro.

Die EOS 10D bleibt nach Angaben von Canon aber weiterhin im Programm. Sie ist teilweise schon für 1.570,- Euro im Handel erhältlich, wie ein Blick in den tagesaktuellen Golem.de-Preisvergleich für Digitalkameras zeigt.

 Canon-Spiegelreflexkamera mit 6 Megapixel für 1.100 Euro
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer XB271 WQHD 144 Hz für 499€ und Kingston HyperX Cloud II für 65€)
  2. 38,90€ + Versand (Bestpreis!)
  3. (u. a. Sharkoon Skiller SGK4 für 19,99€ + Versand und Sharkoon SilentStorm Icewind Black 750 W...

Connrat Duudenn 28. Aug 2003

Alles nicht, sonst sieht Dein Name bald aus wie meiner und ich bekomme Deine Post...

Connrat Duudenn 28. Aug 2003

Alles nicht, sonst sieht Dein Name bald aus wie meiner und ich bekomme Deine Post...

Connrat Duudenn 28. Aug 2003

Alles nicht, sonst sieht Dein Name bald aus wie meiner und ich bekomme Deine Post...

ächz 22. Aug 2003

MS-Pro bis zu 20 MB/s, stimmt. CF-2.0 ist aber auch schon im Anmarsch mit 16 bzw. 33 MB...

pat 22. Aug 2003

Habe eine F717 und die ist für mich der absolute Hammer. Ausserdem ist Sony der führende...


Folgen Sie uns
       


Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit

Corsairs K70 RGB Mk. 2 ist seit kurzem mit Cherrys neuen Low-Profile-Switches erhältlich - in einer exklusiven Version mit nur 1 mm kurzen Auslöseweg. Wir haben die Tastatur mit der Vulcan von Roccat verglichen, die mit selbst entwickelten Titan-Switches bestückt ist.

Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /