Abo
  • Services:

VIA Eden ESP7000 - Passiv kühlbare CPU mit Nehemiah-Kern

Primär auf Heimunterhaltungssysteme und Kommunikationsanwendungen ausgerichtet

Mit dem VIA Eden ESP7000 Prozessor dringt VIAs Nehemiah-Kern nun auch in die Klasse der passiv kühlbaren x86-Prozessoren für Unterhaltungselektronik- und kompakte PC-Systeme vor. Damit kann VIA Technologies nun ein bisschen mehr Rechenleistung im Rahmen der Eden-ESP-Plattform bieten, als es mit dem im Januar 2003 abgelösten Ezra-Kern der Fall war.

Artikel veröffentlicht am ,

VIAs Eden Plattform
VIAs Eden Plattform
Getaktet wird der VIA Eden ESP7000 mit 733 MHz und benötigt im Gegensatz zum Vorgänger Eden ESP6000 (600 MHz) eine Spannung von 1,05 Volt anstelle von 1,2 Volt. Beim Stromverbrauch liegt der ESP7000 laut technischem Datenblatt mal geringfügig über, mal geringfügig unter dem ESP6000: Untergebracht in einem flachen EBGA-Gehäuse müssen maximal 6 Watt Verlustleistung abgeführt werden - im Durchschnitt bei Betrieb mit 733 MHz Taktrate sei es etwa 1 Watt. Mit nur 1,5 mm Höhe soll der Prozessor für besonders kompakte Systeme geeignet sein, die eine x86-Architektur voraussetzen.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Lidl Digital, Leingarten

Im Vergleich zum in 0,15 Mikron gefertigten Ezra-Kern soll der Nehemiah-Kern (0,13 Mikron) bei gleicher Taktfrequenz in Anwendungen bis zu 20 Prozent mehr Rechenleistung bieten; bei 3D-Anwendungen sollen es gar 73 Prozent mehr Leistung sein, allerdings ist die Leistung dennoch nicht für 3D-Spiele ausreichend, wie in verschiedenen Testberichten nachzulesen ist. Die höhere Leistung erreicht der Nehemiah-Kern unter anderem durch vier neue Pipeline-Stufen (insgesamt 16 Pipeline Stages), SSE-Integration, erweiterte Sprungvorhersage ("StepAhead Advanced Branch Prediction") und einen effizienteren 64-KByte-L2-Cache. Zudem verfügt der Nehemiah über einen Hardware-Zufallszahlengenerator ("PadLock Encryption Engine"), der eine sicherere Verschlüsselung ermöglichen soll.

Ihren Einsatz finden VIAs Eden-ESP-Prozessoren - das ESP steht für Embedded Systems Platform - laut Hersteller in Set-Top-Boxen, Kundenterminals und industriellen Anwendungen. Der Eden ESP7000 ist laut VIA allerdings primär auf Heimunterhaltungssysteme und Kommunikationsanwendungen ausgerichtet. Etwa für die DVD- oder Audio-Wiedergabe kann der VIA Eden ESP7000 mit dem VIA-CLE266-Chipsatz mit hardwaremäßig integriertem MPEG-2-Decoder, DDR266-SDRAM-Unterstützung, VIA Vinyl Audio mit integriertem 5.1 Surround Sound, USB 2.0 und Fast-Ethernet-Schnittstelle kombiniert werden.

Laut VIA wird der VIA Eden ESP7000 seit kurzem in größerem Umfang ausgeliefert. Ein Stückpreis wurde nicht genannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. 164,90€ + Versand

ächz 21. Aug 2003

Gibts da etwa auch fertige Systeme mit Gehäusegröße wie von http://www.mini-itx.de/lex...

Carsten B 21. Aug 2003

Hat schon mal jemand einen m10000 passiv gekühlt? Ich suche da schon länger nach einer...

Carsten 20. Aug 2003

Also ich habe mein System (M10000b und Sereniti) bei Techcase gekauft. Super Service...

UT 20. Aug 2003

ich habe das problem bei mir mit heatpipes gelöst. kein lärm, gute kühlung

jtsn 20. Aug 2003

Mit »passiv kühlen« meinte VIA nicht »überhaupt nicht kühlen«. Selbstverständlich mußt...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /