Abo
  • Services:

R-Type Final: Neue Version des Shoot'em-Ups im Januar 2004

Spiel erscheint für PlayStation 2

Metro 3D hat vom japanischen Entwickler Irem die Rechte für die Veröffentlichung von R-Type Final in Europa erworben. Bei R-Type Final handelt es sich um einen neuen Teil in der legendären Shooter-Serie R-Type.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Metro 3D soll der Titel ab Januar 2004 in Europa für PlayStation 2 verfügbar sein. In Japan ist der Titel bereits seit kurzem erhältlich.

R-Type Final soll mit über 60 unterschiedlichen, aufrüstbaren Raumschiffen aufwarten und wie schon die Vorgänger zahlreiche Power-Ups bieten. Weitere Informationen zum Spiel nennt Metro 3D derzeit nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,49€
  2. 23,99€
  3. 13,49€
  4. (-63%) 34,99€

Aragorn 22. Aug 2003

Turrican 3D wurde nämlich mal u.a. auch mit Manfred Trenz begonnen, dann aber leider vom...

knock 20. Aug 2003

Xenon II hatte auch einen tollen Soundtrack. Ich habe ihn mal auf einer Bomb the Bass...

Marc O 20. Aug 2003

genau für diese drei plattformen könnte das spiel erscheinen . sehen und staunen: http...

Joe Tempest 19. Aug 2003

Ich bin ein Extragroßer R-Type Fan und darum dürft Ihr mir keinen Wunsch abschlagen. ;-)

ddp 19. Aug 2003

Da gibt es auch "harten" Weg, einfach mal bei Vesalia nach "Catweasel" suchen. Abgesehen...


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht

Golem.de hat den neuen Audi E-Tron auf einem Ausflug in die Wüste von Abu Dhabi getestet.

Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

    •  /