Abo
  • Services:
Anzeige

Siemens: Defekte Bio-Mäuse unterwegs

Unrechtmäßig in den Handel gelangte Computermäuse

Auf Grund von Hinweisen aus dem deutschen Fachhandel warnt Siemens vor dem Erwerb und dem Einsatz von unrechtmäßig in den Handel gekommenen mechanischen Computermäusen des Typs "ID-Mouse". Dies sind Computermäuse mit integriertem Sensor zur Erkennung des Fingerabdrucks.

Anzeige

Siemens ID-Mouse
Siemens ID-Mouse
Betroffen sind Mäuse mit den Softwareversionen 2.0 oder 2.1. Bei diesen Modellen handelt es sich eigentlich um Mustergeräte, die von Siemens nicht für den Verkauf bestimmt waren und die beim Einsatz mit einem PC zu "Funktionsstörungen" im Betriebssystem führen können. Bei der Entsorgung scheint etwas schief gegangen zu sein: Die Computermäuse werden nun vorrangig auf Floh- und Trödelmärkten sowie im Internet und sehr vereinzelt auch im Handel angeboten, teilte der Hersteller mit.

Es lägen Hinweise vor, dass derzeit in Deutschland, aber auch in Österreich und der Schweiz diese Computermäuse angeboten werden. Die betroffenen Versionen der ID-Mouse sind für den Laien daran zu erkennen, dass auf der Originalverpackung auf die Softwareversion 2.0/2.1 hingewiesen wird.


eye home zur Startseite
Absyss 22. Aug 2003

Was heisst man konnte Sie überlisten? Könnten die Fingerabdrücke eines Nutzers unbemerkt...

Peter 21. Aug 2003

so ein schwachsinnsausdruck! nio-maus, also bitte! iiiihhh ich will lieber bio als chemie...

klubbing 19. Aug 2003

Ich muss jetzt mal Lachen. Das sind die Mäuse, die man in Berlin auf dem CCC Camp so...

Roussilion 19. Aug 2003

Also wir haben keine Probleme damit. Hab mich schon gewundert, warum wir die so billig...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  2. M-net Telekommunikations GmbH, München oder Augsburg
  3. Basler AG, Ahrensburg
  4. Garmin Würzburg GmbH, Würzburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 811,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: WerbeBlocker sind aber nur die halbe Wahrheit

    exxo | 23:47

  2. Filmtastic

    mnementh | 23:47

  3. Re: Ich verwende den Privacy Badger der EFF

    MysticaX | 23:46

  4. Re: Gardena nutzt man am Anfang. Später steigt...

    Nethlem | 23:39

  5. Re: Ich blocke nicht die Werbung auf Golem.

    Rulf | 23:39


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel