Abo
  • Services:

AltaVista Toolbar für den Internet Explorer mit Übersetzung

Kostenloses Tool für Windows-Version vom Internet Explorer übersetzt Webseiten

Die Suchmaschine AltaVista bietet ab sofort eine kostenlose Toolbar für die Windows-Version des Internet Explorer an, um darüber Anfragen an die verschiedenen Suchdienste von AltaVista zu leiten, ohne dafür die betreffenden Seiten aufrufen zu müssen. Mit Hilfe der Babelfish-Einbindung werden auch Textpassagen oder ganze Webseiten bequem in eine andere Sprache übersetzt.

Artikel veröffentlicht am ,

AltaVIsta-Toolbar
AltaVIsta-Toolbar
Neben der gewöhnlichen AltaVista-Suche für Webseiten kann man gezielt nach Zeitungsmeldungen, Bildern sowie Audio- oder Videodateien fahnden. Die Websuche lässt sich zudem auf deutschsprachige Seiten begrenzen. Über die Einbindung des Universalübersetzers Babelfish werden Textpassagen oder auch Webseiten in zahlreiche Sprachen übersetzt. Auch wenn die Babelfish-Resultate grammatikalisch häufig vor Fehlern nur so strotzen, hilft es, den Inhalt fremdsprachiger Webseiten zu erfassen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Augsburg
  2. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld

Über ein einstellbares Tastenkürzel springt der Text-Cursor in das Toolbar-Feld, um die Suchanfrage zu beschleunigen. Bei Webseiten ohne integrierte Suchfunktion kann die AltaVista Toolbar einspringen und findet Begriffe innerhalb einer Webseite. Schließlich wurde ein Popup-Blocker in die Toolbar integriert, um die Anzeige von Werbefenstern zu unterbinden. Eine Markieren-Funktion hebt alle Textstellen mit dem im Toolbar-Feld eingegebenen Begriff hervor.

Die AltaVista Toolbar steht ab sofort unter anderem in deutscher Sprache kostenlos als Download bereit. Als Mindestvoraussetzung werden der Internet Explorer 5.0 sowie Windows 95 angegeben. Die Toolbar kann parallel zu anderen Toolbars - etwa der von Google - installiert werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 225€
  2. (u. a. WD 8 TB externe Festplatte USB 3.0 149,99€)
  3. 103,90€
  4. (u. a. Fractal Design Meshfy Light Tint 69,90€)

Burcu Özalp 28. Jan 2004

Temporibus antiquis patres plebi scripta

Roussilion 20. Aug 2003

oder fürn Gameboy?

Leo 18. Aug 2003

Naja, notfalls kannste dir sowas selbst basteln. Soweit ich das in meiner kurzen "Mozilla...

AB_the_diablo 18. Aug 2003

oder für opera

Leo 18. Aug 2003

Also im Grunde ist das wie die Google-Toolbar, lediglich mit einer Übersetzungsfunktion...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10 Plus - Test

Das Galaxy S10+ ist Samsungs neues, großes Top-Smartphone. Im Test haben wir uns besonders die neue Dreifachkamera angeschaut.

Samsung Galaxy S10 Plus - Test Video aufrufen
Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert
    Überwachung
    Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

    Videokameras, Wanzen, GPS-Tracker, Keylogger - es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Firmen Mitarbeiter kontrollieren können. Nicht wenige tun das auch und werden dafür mitunter bestraft. Manchmal kommen sie aber selbst mit heimlichen Überwachungsaktionen durch. Es kommt auf die Gründe an.
    Von Harald Büring

    1. Österreich Bundesheer soll mehr Daten bekommen
    2. Datenschutz Chinesische Kameraüberwachung hält Bus-Werbung für Fußgänger
    3. Überwachung Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

    Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
    Verschlüsselung
    Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

    VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
    Eine Analyse von Hanno Böck

    1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
    2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
    3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

      •  /