Abo
  • Services:

Zeitung: Outlook Express wird doch weiter entwickelt

Microsoft stellt Entwicklung des Mail-Clients nicht ein

Am 14. August 2003 hieß es in einem Bericht von ZDNet Australia, dass der Mail-Client Outlook Express nicht weiter entwickelt wird, was auch ein Microsoft-Sprecher gegenüber Golem.de bestätigt hatte. Nun vollzieht Microsoft eine Kehrtwende, beugt sich dem Kundendruck und wird Outlook Express doch weiter entwickeln, wie es in einem neuen Bericht von ZDNet Australia heißt.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Angaben des Office Product Managers von Microsoft, Dan Leach, habe es Missverständnisse innerhalb des Unternehmens gegeben, was zu den fehlerhaften Angaben geführt habe, heißt es in dem Artikel von ZDNet Australia. Außerdem hätten sich viele Kunden bei Microsoft beschwert, nachdem der Entwicklungsstopp von Outlook Express bekannt gegeben wurde. Das habe Microsoft nun zum Umlenken bewogen, so dass das Unternehmen weiterhin neue Versionen von Outlook Express entwickeln und anbieten wird.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

pal05 20. Aug 2003

Es gibt in OSX ein Adressbuch wo man auch LDAP einbinden kann. Sowie ist es möglich...

MS Wassereis 20. Aug 2003

Adressbuch ? ...noch nie benutzt ...nicht integriert ? ...kommt noch ! Habe die...

CE 18. Aug 2003

OE bekommt Zitieren seit Version 6 einigermaßen hin, wenn man es auf MIME mit quoted...

Gozilla 18. Aug 2003

Mist. Ich hatte gehofft, die Bugschleuder endlich los zu sein. Wieder umsonst ne Flasche...


Folgen Sie uns
       


Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit

Dells neuer Super-Ultrawide-Monitor begeistert uns im Test als sehr guter Allrounder. Einzig einige Gaming-Features fehlen ihm.

Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
    Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

    Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
    Ein Test von Ingo Pakalski


        •  /