Abo
  • Services:
Anzeige

Dual-WLAN-Router soll 108 Mbps schaffen (Update)

Einsatz von bis zu zwei IEEE-802.11a/g-Funkmodulen für Parallelbetrieb

Lancom hat mit der Auslieferung eines mit bis zu zwei 54-Mbps-Funkmodulen und zwei Dualband-Diversity-Antennen ausgestatteten WLAN-Routers "Lancom 3550 Wireless" begonnen. Das Gerät unterstützt die Datenfunk-Standards IEEE 802.11a (54 Mbps), IEEE 802.11g (54 Mbps) sowie das ältere 802.11b (11 Mbps) und soll in Verbindung mit den Funknetzwerkkarten der Lancom-AirLancer-54-Serie Übertragungsraten von bis zu 108 Mbps im IEEE-802.11a-Betrieb (Turbo-Modus) ermöglichen.

Anzeige

Lancom 3550 Wireless
Lancom 3550 Wireless
Mit dem optionalen zweiten Funkmodul kann das Gerät insgesamt zwei unabhängige Funkzellen gleichzeitig betreiben. So ist zum Beispiel die Anbindung zweier LANs per 5-GHz-Band (IEEE 802.11a) über große Entfernungen bei gleichzeitigem Betrieb einer lokalen Funkzelle im 2,4-GHz-Band (IEEE 802.11g und/oder IEEE 802.11b) möglich. Alternativ kann das Gerät als WLAN-Bridge Punkt-zu-Multipunktverbindung von bis zu sieben Ethernet-LANs (Mischbetrieb möglich), als WAN-Router, WLAN-Relay (mit zweiter Karte) oder einfach als WLAN-Client zur Anbindung von Druckern oder PCs mit Ethernet-Anschluss dienen.

Weiterhin enthält der Access Point einen Multiprotokoll-Router mit integrierter Stateful-Inspection-Firewall, IP Quality-of-Service und Traffic-Shaping sowie einem optionalen VPN-Gateway. Über die VPN-Funktion kann sowohl die WLAN-Funkstrecke zusätzlich verschlüsselt werden (IPSec-over-WLAN) als auch eine sichere VPN-Verbindung über das Internet zum Beispiel zur Filialanbindung hergestellt werden. Lancom Systems liefert zum Aufbau der IPSec-over-WLAN-Verbindungen einen kostenlosen VPN-Client für Windows 2000 und Windows XP mit.

An Schnittstellen bietet der Lancom 3550 Wireless einen Fast-Ethernet- und einen WAN-Anschluss, an letzteren kann etwa ein DSL-Modem angeschlossen werden. Die Stromversorgung kann per externem Netzteil oder auch per Ethernet (Power over Ethernet) erfolgen.

Lancom liefert den Lancom 3550 Wireless für rund 800 Euro mit einem Funkmodul aus. Der Preis für die VPN-Option mit einem offenen Kanal (bis zu 25 konfigurierbar) liegt bei 250,- Euro, für 25 gleichzeitig offene Kanäle (max. 50 Kanäle konfigurierbar) werden 500,- Euro fällig. Der Preis der zusätzlich einsteckbaren WLAN-Karte liegt zwischen 70,- Euro für die AirLancer MC-11 (IEEE 802.11b) und 130,- Euro für die "AirLancer MC-54ag" (IEEE 802.11a/b/g).


eye home zur Startseite
radookee 26. Aug 2003

mwahahah o_0

Les-Ender 18. Aug 2003

Danke, ebenso!

Gaaaz 18. Aug 2003

Ja, das kann der AP: ...Durch ein weiteres Cardbus-Interface können bis zu zwei...

tramp 18. Aug 2003

klingt ja eigentlich ganz gut. so hätte man doch alle populären standards unter einem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  3. Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), Hannover
  4. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Magdeburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  2. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  3. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  4. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  5. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  6. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  7. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  8. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  9. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  10. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto
  2. Kein Plug-in-Hybrid Rolls-Royce Phantom wird vollelektrisch
  3. Ionity Shell beteiligt sich am Aufbau einer Ladeinfrastruktur

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. IT-Sicherheit Neue Onlinehilfe für Anfänger
  2. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

  1. Enttäuschend für die Urheber?

    /mecki78 | 20:08

  2. Re: Lass die Dinger einfach mal in die Praxis kommen

    redmord | 20:07

  3. Re: Kippschalter, Mäuseklavier

    abufrejoval | 20:04

  4. Re: Die Deutschen:

    stiGGG | 20:01

  5. "trojan inside" wird viel besser passen

    seriousssam | 20:00


  1. 17:01

  2. 16:38

  3. 16:00

  4. 15:29

  5. 15:16

  6. 14:50

  7. 14:25

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel