Abo
  • Services:
Anzeige

Sony erweitert Memory-Stick-Familie erneut

Kleiner, parallel und schneller als bisher

Unter dem Beinamen Duo und Duo Pro stellt Sony jetzt weitere Familienmitglieder seines Flash-Speichermediums vor, die nur gut ein Drittel der Größe und ca. die Hälfte des Gewichts eines herkömmlichen Memory Sticks aufweisen. Die neuen Produkte, die auch in einer PRO-Duo-Version für hohe Speicherkapazitäten erhältlich sein werden, sollen nicht nur durch geringe Größe, sondern auch durch ihre Geschwindigkeit von bis zu 160 MByte/s und parallele Speicherverarbeitung sowie mehr Speicherkapazität als bislang glänzen.

Anzeige

Memory Stick Pro Duo
Memory Stick Pro Duo
Die Memory-Stick-Duo-Speicherkarten sind auf Grund ihrer geringen Größe vor allem für 2.5G- und 3G-Mobiltelefone gedacht. Der Memory Stick Duo und der Memory Stick PRO Duo messen mit 20 x 31 x 1,6 mm nur ungefähr ein Drittel der traditionellen Memory Sticks. Zurzeit werden sie von dem Sony-Ericsson-P800-Kameratelefon, dem japanischen NTT DoCoMo D505i und SO505i-Kameratelefon sowie einem Sony Network Walkman Digital Music Player und der neuen Sony-Cyber-shot-DSC-U50-Digitalkamera genutzt.

Während der herkömmliche Memory Stick über eine serielle Schnittstelle verfügt, ist der Memory Stick Duo mit paralleler Übertragungstechnik ausgestattet. Dank dieser Integration bringt es der Neue innerhalb Sonys Memory-Stick-Familie auf einen Datendurchsatz von bis zu 160 MBit/s. Damit wurde die Durchsatzrate von bisher 2,5 Megabyte pro Sekunde (MByte/s) auf bis zu 20 MByte/s verachtfacht. Der Memory Stick Duo, der nun in Speicherkapazitäten von 32 und 128 MByte kommt, wird zudem mit einem Adapter geliefert, der den Gebrauch der Speicherwinzlinge auch in Geräten mit dem herkömmlichen Memory-Stick-Slot ermöglicht.

Die zur CeBIT 2003 erstmals vorgestellte Memory-Stick-PRO-Serie ist jetzt zusätzlich in einer kompakten Version als Memory Stick PRO Duo mit MagicGate-Kopierschutz erhältlich. Dabei vereint der neue Speicherstick die hohe Performance und Kapazitäten eines PRO mit der Bauweise eines Duo. Die Architektur des Wechselspeichers erlaubt eine theoretische Speicherkapazität von bis zu 32 GByte. Im ersten Schritt wird der Memory Stick PRO Duo aber "nur" mit Kapazitäten von 256 MByte und 512 MByte erhältlich sein, ein Adapter für den Gebrauch in herkömmlichen Memory Stick Slots wird mitgeliefert.

Der 32 MByte Memory Stick Duo kostet 42,- Euro, die neue 64-MByte-Variante soll für 50,- Euro erhältlich sein und die ebenfalls neue 128-MByte-Version wird 70,- Euro kosten. Der 256 MByte große Memory Stick PRO Duo schlägt mit 115,- Euro zu Buche, während die 512-MByte-Version stolze 340,- Euro kostet. Die neuen Sony Memory Stick Duos sollen ab September 2003 erhältlich sein, die Memory Stick PRO Duos ab Oktober/November 2003.

Sony-Lizenznehmer SanDisk hat ebenfalls Memory-Stick-Duo- und Memory-Stick-PRO-Duo-Speicher vorgestellt. Die SanDisk-Memory-Stick-Duos kommen auch in Kapazitäten zwischen 32 und 128 MByte und Preisen zwischen 35,- und 70,- US-Dollar. Die SanDisk-Memory-Stick-PRO-Duos kommen in Größen von 256 MByte und 512 MByte und kosten 130,- und 310,- US-Dollar. Die neuen Speicherkarten von SanDisk sollen ab September 2003 erhältlich sein. Europäische Daten zum Sandisk-Angebot stehen noch aus.


eye home zur Startseite
UloPe 18. Aug 2003

Im ersten Absatz steht immernoch MBytes/s

CK (Golem.de) 18. Aug 2003

Ja, war ein Versehen unsererseits - ist nun korrigiert, danke für den Hinweis. Gruss...

Bitmaster 18. Aug 2003

@Golem: Meint ihr nicht eher 160 MBits/s???? Wenn nein, macht euer Text keinen sinn...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Gerlingen
  2. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, München, Köln oder Berlin
  3. über Personalwerk Sourcing GmbH, Bad Nauheim
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Dark Knight Trilogy Blu-ray 11,97€, Interstellar Blu-ray 6,97€, Inception Blu-ray 5...
  2. 299,00€
  3. 47,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  2. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  3. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  4. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  5. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  6. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  7. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  8. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  9. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  10. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Keine Roboter

    DAUVersteher | 17:00

  2. Re: Wegfall bedeutet kein Recht auf...

    rafterman | 17:00

  3. Re: Bei 30 000 Angestellten hat nur eine Frau...

    chewbacca0815 | 16:59

  4. Re: Spektakulär...

    Kakiss | 16:56

  5. Re: Yubico ersetzt betroffene Geräte

    Morphy | 16:55


  1. 17:02

  2. 16:35

  3. 15:53

  4. 15:00

  5. 14:31

  6. 14:16

  7. 14:00

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel