Abo
  • Services:
Anzeige

Sony Cyber-shot U DSC-U50 mit schwenkbarem Objektiv

2 Megapixel und klein wie ein Feuerzeug

Sony bringt mit der Cyber-shot U DSC-U50 eine neue 2-Megapixel-Digitalkamera mit Super-HAD-CCD auf den Markt. Das Gerät verfügt nur über ein Fixbrennweitenobjektiv mit einer Brennweite zwischen 35 mm (umgerechnet auf eine 35-mm-Kleinbildkamera) bei F2,8. Aufnahmen im Makrobereich sind stufenlos bis zu einer Annäherung von zehn Zentimetern möglich.

Anzeige

Das Objektiv ist um 90 Grad schwenkbar in das Gehäuse integriert, so dass sogar der Fotograf sich beispielsweise selbst aufnehmen kann oder bei hochgestreckter Kamera aus einer Menge heraus besser sein Ziel finden kann.

Auf der Kamerarückseite befindet sich ein winziges 1-Zoll-TFT-Farbdisplay mit einer Auflösung von 64.460 Pixeln. Neben dem Autofokus kann man zudem die Schärfe selbst bestimmen. Die Belichtungsmessung wird mit einer mittenbetonten Integralmessung realisiert. Die Verschlusszeiten liegen nach Angaben von Sony zwischen 1/8 bis 1/2.000 Sekunden. Der Weißabgleich erfolgt wahlweise manuell oder anhand verschiedener Voreinstellungen.

Sony Cyber-shot U DSC-U50 von vorne und hinten
Sony Cyber-shot U DSC-U50 von vorne und hinten

Die Kamera verfügt über einen Selbstauslöser mit einer Verzögerung von 10 Sekunden. Die Aufnahmebereitschaft besteht nach 1 Sekunde, die Auslöseverzögerung beträgt 0,45 Sekunden.

Die Kamera ist mit einem eingebauten Miniblitz unbekannter Reichweite versehen und speichert JPEGs nach EXIF 2.2 auf dem neu vorgestellten Memory Stick Duo PRO oder auf dem Memory Stick Duo. Althergebrachte Memory Sticks können nicht verwendet werden. Tonlose MPEG-Videoaufnahmen können mit einer Auflösung von 160 x 112 Pixeln bei einer Maximallänge von 15 Sekunden gemacht werden. Die Datenübertragung kann neben dem Speicherkartenaustausch auch per USB-Schnittstelle erfolgen.

Die Stromversorgung wird mit zwei AAA-Akkus realisiert, die für 150 Fotos gut sein sollen. Im Lieferumfang enthalten sind zwei Nickel-Metallhydrid-Akkus, ein 8-MByte-Memory-Stick, ein Objektivschutz, USB-Kabel, Ladegerät und ein Softwarepaket (mit ImageMixer, Image Transfer und USB-Treiber). Die Sony Cyber-shot U DSC-U50 misst 100 x 40 x 25 mm und wiegt nach Herstellerangaben 132 Gramm.

Die Kamera soll ab September 2003 erhältlich sein und 300,- Euro kosten.


eye home zur Startseite
Norbert 18. Aug 2003

Nur ein Fix-Objektiv - viel zu kleines Display - nur 2 Megapixel ... das Gerät wird ein...

Shadow 18. Aug 2003

bei dem preis hätte das wenigsten ne 3mp sein können, ansonsten is das mit dem...

Toll 18. Aug 2003

das ding sieht aus wie ne verunglückte nikon coolpix.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Die Deutsche Immobilien Gruppe, Düren
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99€ für Prime-Mitglieder
  2. 99€ (nur bis Montag 9 Uhr)
  3. (u. a. Microsoft XBO-Controller + Halo Wars 2 für 59,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    Teebecher | 00:42

  2. Re: Danke Electronic Arts...

    Gokux | 00:05

  3. Re: 10-50MW

    ChMu | 20.08. 23:54

  4. Re: MegaWatt

    ChMu | 20.08. 23:44

  5. Re: Die Präposition "in" vor einer Jahreszahl ist...

    shertz | 20.08. 23:32


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel