Abo
  • Services:

Games-Convention-Vorträge: Wie wird man Spieleentwickler?

Berliner Team SEK hält Vorträge

Nicht wenige enthusiastische Spieler träumen davon, selbst als Entwickler in die Games-Branche einzusteigen. Nur wenige haben allerdings wirklich eine Ahnung davon, welche Qualifikationen hierfür benötigt werden und wie der typische Arbeitstag eines Spieleentwicklers aussieht. Das Berliner Team SEK will auf der Games Convention 2003 in Leipzig Aufklärungsarbeit hierzu betreiben.

Artikel veröffentlicht am ,

Das SEK, das unter anderem durch das witzige Strategiespiel Wiggles auffiel und derzeit an dem noch nicht der Öffentlichkeit präsentierten Titel Paraworld arbeitet, hält auf der Messe mehrere Vorträge im "Cinema of Game Developers" in der Halle 2 am Stand A10. Die SEK-Mitarbeiter und mehrere Partner wollen ihre eigenen Jobs vorstellen und anhand der aktuellen Produktion "Paraworld" die Arbeitsweisen und Anforderungen an Programmierer, 3D-Modeller, Animatoren, Sounddesigner und Drehbuchautoren in der Spieleentwicklung vorstellen.

Die Vorträge zu "Musik und Sound" finden am Donnerstag, den 21. August 2003, und Freitag, den 22. August 2003, jeweils um 12:00 Uhr statt. Über die Themen "Grafik, Animation, Drehbuch und Programmierung" kann man sich am 21. August 2003 um 15:00 Uhr oder am 22. August 2003 um 14:00 Uhr informieren.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,99€
  3. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)

Aragorn 19. Aug 2003

Das auch aus Deutschland tolle Spiele kommen können ist keine Frage. Aber wenn 90% eh nur...

Insider 19. Aug 2003

Nun, diese Woche ist vom 21.08 bis zum 24.08. die Games Convention (www.gc-germany.de) in...

TheCounter 19. Aug 2003

Das seh ich anders, bestes beispiel ist CryTek, die eine der Leistungsfähigsten Engine's...

NeXus6 18. Aug 2003

Hallo, man schaue sich nur die aktuelle Situation auf dem Spielemarkt an. Hier regieren...

ghost 17. Aug 2003

In Deutschland ist die Spiel Entwickler Szene tot.


Folgen Sie uns
       


Genfer Autosalon 2018 - Bericht

Wir fassen den Genfer Autosalon 2018 im Video zusammen.

Genfer Autosalon 2018 - Bericht Video aufrufen
HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /