Games-Convention-Vorträge: Wie wird man Spieleentwickler?

Berliner Team SEK hält Vorträge

Nicht wenige enthusiastische Spieler träumen davon, selbst als Entwickler in die Games-Branche einzusteigen. Nur wenige haben allerdings wirklich eine Ahnung davon, welche Qualifikationen hierfür benötigt werden und wie der typische Arbeitstag eines Spieleentwicklers aussieht. Das Berliner Team SEK will auf der Games Convention 2003 in Leipzig Aufklärungsarbeit hierzu betreiben.

Artikel veröffentlicht am ,

Das SEK, das unter anderem durch das witzige Strategiespiel Wiggles auffiel und derzeit an dem noch nicht der Öffentlichkeit präsentierten Titel Paraworld arbeitet, hält auf der Messe mehrere Vorträge im "Cinema of Game Developers" in der Halle 2 am Stand A10. Die SEK-Mitarbeiter und mehrere Partner wollen ihre eigenen Jobs vorstellen und anhand der aktuellen Produktion "Paraworld" die Arbeitsweisen und Anforderungen an Programmierer, 3D-Modeller, Animatoren, Sounddesigner und Drehbuchautoren in der Spieleentwicklung vorstellen.

Die Vorträge zu "Musik und Sound" finden am Donnerstag, den 21. August 2003, und Freitag, den 22. August 2003, jeweils um 12:00 Uhr statt. Über die Themen "Grafik, Animation, Drehbuch und Programmierung" kann man sich am 21. August 2003 um 15:00 Uhr oder am 22. August 2003 um 14:00 Uhr informieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
DSGVO
Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe

Die Strafe gegen Amazon ist die wohl größte jemals von einer europäischen Datenschutzbehörde verhängte Summe. Die Kläger freuen sich.

DSGVO: Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe
Artikel
  1. Blue Origin: Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt
    Blue Origin
    Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt

    Damit Blue Origin doch noch den Auftrag für eine Mondlandefähre bekommt, hat Jeff Bezos Geld geboten und sich offiziell beschwert. Es half nichts.

  2. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  3. Luftsicherheit: Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint
    Luftsicherheit
    Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint

    Ein Jugendlicher hat ein Foto einer Waffe per Apples Airdrop an mehrere Flugpassagiere gesendet. Das Flugzeug wurde daraufhin evakuiert.

Aragorn 19. Aug 2003

Das auch aus Deutschland tolle Spiele kommen können ist keine Frage. Aber wenn 90% eh nur...

Insider 19. Aug 2003

Nun, diese Woche ist vom 21.08 bis zum 24.08. die Games Convention (www.gc-germany.de) in...

TheCounter 19. Aug 2003

Das seh ich anders, bestes beispiel ist CryTek, die eine der Leistungsfähigsten Engine's...

NeXus6 18. Aug 2003

Hallo, man schaue sich nur die aktuelle Situation auf dem Spielemarkt an. Hier regieren...

ghost 17. Aug 2003

In Deutschland ist die Spiel Entwickler Szene tot.



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Viewsonic XG270QG (WQHD, 165 Hz) 549,99€ • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Razer) • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Gigabyte X570 AORUS Master 278,98€ + 30€ Cashback • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • MMOGA (u. a. Fallout 4 GOTY 9,99€) [Werbung]
    •  /