Abo
  • Services:

LG bringt schnelles 19-Zoll-LCD mit Portrait-Funktion

Hoher horizontaler und vertikaler Blickwinkel von 176 Grad

Mit dem Flatron L1910P hat der Hersteller LG Electronics ein neues 19-Zoll-Display im 4:3-Bildformat mit einer Auflösung von 1.280 x 1.024 Bildpunkten zu bieten, welches zwischen Quer- und Hochformat gedreht werden kann. Es soll dank seiner Reaktionszeit von 16 ms nicht nur für die Büroarbeit, sondern auch für DVD-Spielfilme und Spiele geeignet sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Flatron L1910P
Flatron L1910P
Das TFT-Panel des Flatron L1910P verfügt über einen Kontrast von 700:1 sowie eine Helligkeit von 300 cd/qm. Den horizontalen und vertikalen Blickwinkel gibt LG mit jeweils 176 Grad an. Das Display lässt sich um 80 Millimeter in der Höhe verstellen, um 30 Grad nach hinten und um 5 Grad nach vorne neigen sowie um 45 Grad zu beiden Seiten drehen. Außerdem unterstützt das Flatron L1910P die Portrait-Funktion, bei der das Display um 90 Grad ins Hochformat gedreht wird. Eine Pivot-Software zur Drehung des Bildschirminhalts wird mitgeliefert.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Ludwig Beck AG, München

Einstellungen wie Kontrast, Helligkeit, Bildposition und Bildgröße sowie Trapez- und Kissenkorrekturen werden per On-Screen-Display vorgenommen, das sich gegen Fehlbedienung sperren lässt. LGs neuer 19-Zoller soll den Anforderungen der Prüfnorm TCO'03, DIN-ISO 13406-2 und EPA Energy Star gerecht werden. Das Display ist außerdem zu Schwenkarmen und Wandhalterungen nach VESA-Norm (100 mm) kompatibel.

Der Anschluss an den Rechner erfolgt per DVI-I- oder per VGA-Schnittstelle. Wird der Flatron L1910P zudem per USB an den Rechner angeschlossen, stehen über den ins Display-Gehäuse integrierten USB-Hub zwei USB-Anschlüsse zur Verfügung.

LG zufolge ist der Flatron L1910P ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von 949,- Euro im Handel verfügbar. Zum Lieferumfang zählen alle Signalkabel (VGA und DVI-D), ein USB-Kabel, ein Netzkabel, ein Handbuch und eine Treiber-CD.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

:-) 19. Mär 2005

Wenn du die geforderten Werte an deiner Grafik-Karte einstellen kannst, ist es doch...

ey 19. Mär 2005

habe mir ein lcd von samsung gekauft, 1280x1024. Bei einer Auflösung von 1024x768 ist das...

Walde 18. Aug 2003

Bei PCs haben und hatten wir ja bisher immer das Format 4:3: 640x480, 800x600, 1024x768...

thkeller 18. Aug 2003

ganz einfach: üblicherweise haben Displays mit dieser Auflösung ein Seitenverhältnis von...

Walde 18. Aug 2003

Bisher hat mir noch niemand erklären können, warum die 17-Zoll (und groesser) TFT...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

    •  /