Abo
  • Services:
Anzeige

LG bringt schnelles 19-Zoll-LCD mit Portrait-Funktion

Hoher horizontaler und vertikaler Blickwinkel von 176 Grad

Mit dem Flatron L1910P hat der Hersteller LG Electronics ein neues 19-Zoll-Display im 4:3-Bildformat mit einer Auflösung von 1.280 x 1.024 Bildpunkten zu bieten, welches zwischen Quer- und Hochformat gedreht werden kann. Es soll dank seiner Reaktionszeit von 16 ms nicht nur für die Büroarbeit, sondern auch für DVD-Spielfilme und Spiele geeignet sein.

Anzeige

Flatron L1910P
Flatron L1910P
Das TFT-Panel des Flatron L1910P verfügt über einen Kontrast von 700:1 sowie eine Helligkeit von 300 cd/qm. Den horizontalen und vertikalen Blickwinkel gibt LG mit jeweils 176 Grad an. Das Display lässt sich um 80 Millimeter in der Höhe verstellen, um 30 Grad nach hinten und um 5 Grad nach vorne neigen sowie um 45 Grad zu beiden Seiten drehen. Außerdem unterstützt das Flatron L1910P die Portrait-Funktion, bei der das Display um 90 Grad ins Hochformat gedreht wird. Eine Pivot-Software zur Drehung des Bildschirminhalts wird mitgeliefert.

Einstellungen wie Kontrast, Helligkeit, Bildposition und Bildgröße sowie Trapez- und Kissenkorrekturen werden per On-Screen-Display vorgenommen, das sich gegen Fehlbedienung sperren lässt. LGs neuer 19-Zoller soll den Anforderungen der Prüfnorm TCO'03, DIN-ISO 13406-2 und EPA Energy Star gerecht werden. Das Display ist außerdem zu Schwenkarmen und Wandhalterungen nach VESA-Norm (100 mm) kompatibel.

Der Anschluss an den Rechner erfolgt per DVI-I- oder per VGA-Schnittstelle. Wird der Flatron L1910P zudem per USB an den Rechner angeschlossen, stehen über den ins Display-Gehäuse integrierten USB-Hub zwei USB-Anschlüsse zur Verfügung.

LG zufolge ist der Flatron L1910P ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von 949,- Euro im Handel verfügbar. Zum Lieferumfang zählen alle Signalkabel (VGA und DVI-D), ein USB-Kabel, ein Netzkabel, ein Handbuch und eine Treiber-CD.


eye home zur Startseite
:-) 19. Mär 2005

Wenn du die geforderten Werte an deiner Grafik-Karte einstellen kannst, ist es doch...

ey 19. Mär 2005

habe mir ein lcd von samsung gekauft, 1280x1024. Bei einer Auflösung von 1024x768 ist das...

Walde 18. Aug 2003

Bei PCs haben und hatten wir ja bisher immer das Format 4:3: 640x480, 800x600, 1024x768...

thkeller 18. Aug 2003

ganz einfach: üblicherweise haben Displays mit dieser Auflösung ein Seitenverhältnis von...

Walde 18. Aug 2003

Bisher hat mir noch niemand erklären können, warum die 17-Zoll (und groesser) TFT...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Diehl Aerospace GmbH, Frankfurt am Main
  2. Teambank AG, Nürnberg
  3. Ratbacher GmbH, Frankfurt
  4. Garmin Würzburg GmbH, Würzburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ statt 39,99€
  2. 829,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Grafikkarte Erste Tests der Radeon Vega FE durchwachsen

  1. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    otraupe | 06:53

  2. Deswegen hat man sich damals unterhalten

    Klausens | 06:50

  3. Re: sieht trotzdem ...

    ArcherV | 06:45

  4. Re: Ich habe einfach kein Interesse an Werbung

    otraupe | 06:44

  5. Re: Ich habe da immer so ein dummes Gefühl

    Prinzeumel | 06:37


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel