Abo
  • Services:

Kostenloser Spam-Filter SpamPal 1.5 für Windows erhältlich

Spam-Filter mit IMAP4- sowie SMTP-Unterstützung und Plug-In-Schnittstelle

Der kostenlose Open-Source-Spam-Filter SpamPal für die Windows-Plattform steht ab sofort in der Version 1.5 kostenlos zum Download bereit und bietet zahlreiche Neuerungen. So unterstützt die Software nun auch IMAP4 und SMTP, während die Vorversionen nur über POP3 ihren Dienst taten. Als weitere große Veränderung wurde eine neue Plug-In-Schnittstelle mit zahlreichen Erweiterungen implementiert. Der Filter lässt sich mit jedem E-Mail-Client einsetzen, da sich SpamPal direkt zwischen E-Mail-Software und Mail-Postfach klinkt.

Artikel veröffentlicht am ,

SpamPal 1.5 erhielt eine erweiterte Plug-In-Schnittstelle, welche in den vergangenen Monaten in etlichen Beta-Versionen verwendet wurde. Daher stehen bereits einige Plug-Ins bereit, die ausschließlich mit der aktuellen Version verwendet werden können. Über die zahlreichen Plug-Ins lässt sich der Funktionsumfang des Filters bequem erweitern. Zum Lieferumfang der Software gehören die Plug-Ins URLBody sowie der RegExFilter, wobei letzterer über ein Bewertungssystem nach verschiedenen Kriterien Punkte verteilt und E-Mails bei Überschreiten eines definierten Wertes als Spam markiert.

Stellenmarkt
  1. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau
  2. persona service Recklinghausen, Herten

Zu den weiteren Neuerungen in SpamPal 1.5 gehören deutlich beschleunige DNSBL-Anfragen sowie ein komplett überarbeiteter Einstellungsdialog mit zahlreichen neuen Optionen. Zudem wurde der Status-Dialog massiv überarbeitet und liefert nun wesentlich mehr Informationen. Mit SpamPal 1.5 kontrolliert der Spam-Filter bei Bedarf auch den Zugang per IMAP4 oder SMTP, während sich die Vorversionen noch auf POP3-Zugriffe beschränkten.

SpamPal sitzt zwischen dem Mail-Server und dem E-Mail-Programm und überprüft alle E-Mails auf mögliche Spam-Nachrichten, indem Listen von DNSBL-Anbietern zu Rate gezogen werden. Durch die Zwischenschaltung lässt sich SpamPal mit jedem E-Mail-Client nutzen. Im Mail-Client definiert man passende Filter, die die erkannten Spam-Mails in einen bestimmten Ordner sortieren, so dass man davon nicht länger belästigt wird. Eine Online-Dokumentation erklärt die SpamPal-Einbindung für viele verbreitete E-Mail-Clients in englischer und zum Teil auch in deutscher Sprache.

SpamPal 1.5 für die Windows-Plattform ist ab sofort in deutscher Sprache kostenlos als Download erhältlich. SpamPal 1.5 kann über eine bestehende Version installiert werden, wobei alle Einstellungen übernommen werden. Derzeit steht eine Anleitung der Software lediglich für die Vorversion 1.14 bereit, wobei die Dokumentation nicht mehr im Download-Archiv enthalten ist, sondern nur separat angeboten wird.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 45,99€ (Release 12.10.)
  2. 33,49€
  3. 14,02€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)

Subsurfer 07. Apr 2004

Vorsicht beim Installieren von SpamPal!!!! mein Virenupdate von Antivir V. 6.25.* erkennt...

Willi Bandel 23. Feb 2004

seit einiger Zeit werde ich mit zweifelhaften sog. Nachrichten überschüttet. Jede...

Klein Guy 29. Sep 2003

such spam filter

Andreas 29. Sep 2003

Habe immer so viel Ärger mit der Werbung und suche deswegen einen Weg dies erträglicher...

Renato 18. Sep 2003

Ich bin auch einer von den Geplagten. Jetzt habe ich es mit dem SpamPal 1.5 versucht...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

      •  /