Preview und Interview: Kya - Die neue Jump-&-Run-Hoffnung

Golem.de: Ist es euer Ziel, Kya als längerfristigen Charakter zu etablieren und eine ganze Reihe von Spielen mit ihr zu veröffentlichen?

Stellenmarkt
  1. SAP Basis Administrator / Datenarchivierung (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau/Pfalz
  2. Software Developer for clinical applications with C++ (m/f/x)
    ClearCorrect, Berlin
Detailsuche

Baudet: Ja, definitiv. Kya ist eigentlich als Trilogie ausgelegt - als wir die Story geschrieben haben, sind uns immer mehr Sachen eingefallen, die wir nicht alle in ein Spiel packen wollten, also haben wir Scripte für drei Titel geschrieben. Ob es diese drei Spiele aber auch wirklich geben wird, hängt natürlich davon ab, wie gut sich der erste Teil verkauft. Sollte es keine Fortsetzung geben, wäre das aber auch nicht so schlimm - die einzelnen Storys stehen für sich alleine, man muss nicht den einen Teil gespielt haben, um den anderen zu verstehen.

Baudet im Gespräch mit Golem.de
Baudet im Gespräch mit Golem.de

Golem.de: Kya erscheint ja zunächst für Playstation2, würdet Ihr gerne auch Portierungen für Gamecube und Xbox machen?

Baudet: Das würden wir sehr gerne machen, ob es dazu kommt, steht aber noch nicht fest. Das ist nämlich leider eine Marketing-Entscheidung, die von Atari getroffen wird, nachdem feststeht, wie gut sich Kya für die Playstation2 verkauft hat.

Golem.de: Stephane, wir danken Dir für das Gespräch.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Preview und Interview: Kya - Die neue Jump-&-Run-Hoffnung
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mozilla
Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren

Die offiziellen Nutzer-Statistiken des Firefox-Browsers sehen für Mozilla nicht gut aus. Immerhin wird der Browser intensiver genutzt.

Mozilla: Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren
Artikel
  1. Google, Mozilla, Telegram: Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab
    Google, Mozilla, Telegram
    Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab

    Sonst noch was? Was am 2. August 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Dice: Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später
    Dice
    Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später

    Zum Start von Battlefield 2042 wird es keine RSP-Mietserver geben. Dennoch sollen Spieler eigene private Partien eröffnen können.

  3. Astronomie: Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
    Astronomie
    Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum

    Unter der südlichen Polkappe des Mars sollte es flüssiges Wasser geben. Spekulationen über Seen mit Leben waren aber voreilig.

Becki & Ricky 17. Aug 2005

hi, leute!! wir haben da mal so ne frage... ist vielleicht ein zweiter teil von kya in...

Becki & Ricky 17. Aug 2005

hi, leute!! wir haben da mal so ne frage... ist vielleicht ein zweiter teil von kya in...

no_skill 18. Aug 2003

http://www.soldat.prv.pl/ enjoy :)

Kramer&Kramer 18. Aug 2003

Ist "wieder so ein PS2 KRams"...für PC lohnen sich solche Spiele ja leider nicht da...

DarkVamp 18. Aug 2003

Hi, welches System denn nu ? Ist das (hoffentlich) PC oder wieder so ein PS2 Krams ?



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • Samsung Odyssey G5 (34 Zoll, 165 Hz) 399€ • 15% auf Xiaomi-Technik • McAfee Total Protection ab 15,99€ • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Final Fantasy VII HD Remake PS4 25,64€ [Werbung]
    •  /