Abo
  • Services:

Nvidia-Treiber listen neue GeForceFX-Varianten

GeForceFX 5200 SE, GeForceFX 5600 SE und GeForceFX 5900 SE gelistet

Die Hardware-News-Site X-bit Labs hat im DetonatorFX-Treiberpaket mit der Versionsnummer 45.23 drei neue Grafikchip-Bezeichnungen gefunden: Den schon auf einer MSI/Nvidia-Roadmap aufgetauchten GeForceFX 5200 SE, aber auch die bisher noch nicht genannten GeForceFX-Chips 5600 SE und 5900 SE.

Artikel veröffentlicht am ,

Das weist darauf hin, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis Nvidia die drei neuen Grafikchips einführen wird. Mehr als die Namen der bisher von Nvidia noch nicht offiziell vorgestellten GeForceFX-Chips ließ sich jedoch nicht aus den Treibern in Erfahrung bringen, so X-bit Labs.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Burgmaier Technologies GmbH + Co KG, Allmendingen

Zumindest beim GeForceFX 5600 SE wird jedoch erwartet, dass er als Billig-Version des 5600 primär für PC-Hersteller gedacht ist und damit entsprechende Grafikkarten nicht im Einzelhandel zu finden sein werden. Damit kann man davon ausgehen, dass gleiches für den 5900 SE im gehobenen Preisbereich gilt. Grafikkarten könnten hingegen auch im Retail-Bereich die endgültige Ablösung für die immer noch verkauften GeForce4-MX-Grafikkarten sein, die preislich noch deutlich niedriger als die technisch weiterentwickelten GeForceFX-5200- und GeForceFX-5200-Ultra-Grafikkarten angesiedelt sind.

Damit sind von den GeForceFX-SE-Produkten keine Leistungssprünge zu erwarten, sondern eher in Chip- und Speichertakt abgespeckte Versionen für Komplettsysteme. Ähnliches gibt es von ATI etwa mit einem niedriger getakteten Radeon 9700, welche der PC-Hersteller Dell unter dem Namen "Radeon 9700 TX" in einigen Rechnern verbaut hatte.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (u. a. RT-AC5300 + Black Ops 4 für 255,20€ + Versand)
  4. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

profmartin 15. Aug 2003

da hat man wohl den 45.23 von siemens der ein paar tage voher aufgetaucht ist getestet...


Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Sky Q im Test Konkurrenzlos rückständig
  3. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden

    •  /