Abo
  • Services:

Nvidia Detonator FX 45.23 - Neuer Treiber für GeForce und Co

Viele bekannte Fehler behoben - abgesegnet von Futuremark

Der Grafikchiphersteller Nvidia hat wieder ein neues Windows-Treiberpaket für seine Grafikchips veröffentlicht. Beim Detonator 45.23 verspricht Nvidia zwar keine Leistungssprünge, will jedoch viele Probleme beseitigt und somit wieder etwas mehr für die Stabilität getan haben.

Artikel veröffentlicht am ,

So wurden unter anderem Darstellungsprobleme in den Anwendungen Unigraphics und I-deas 10 sowie den Spielen "Command & Conquer: Generals", "Grand Theft Auto: Vice City", "Splinter Cell" (anormale Wand-Texturen) und Quake II (blitzende Wände mit GeForce256-Karten) behoben. Sims 2 soll nun auf Nvidia-Chips keinen kompletten Systemabsturz mehr verursachen.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Auch in den Futuremark-Benchmarks wurden Fehler der letzten Treiberversionen behoben: Bei aktiviertem 2- und 4-Sample Anti-Aliasing gibt es im Demo-Mode nun keine Renderfehler und keine Pausen mehr zwischen den einzelnen Demos. Beim älteren 3DMark 2001 SE wird ein fehlendes Drachen-Modell wieder angezeigt. In einer Nvidia-Pressemitteilung zum Detonator FX 45.23 wird erklärt, dass der "von FutureMark empfohlene Treiber" genutzt werden sollte, um akkurate 3DMark03-Ergebnisse zu erhalten. Ob noch Optimierungen enthalten sind, gab Nvidia nicht an.

Weiterhin wurden Probleme mit der Bildschirmrotation und der Bildsynchronisation auf digitalen Flachbildschirmen beseitigt. Auf IBMs Profi-LCD-Display T221 soll nun zudem die Vollbild-Wiedergabe von AVI-Dateien ohne Verwischen stattfinden, was allerdings nur für wenige Nutzer relevant sein dürfte.

Noch nicht behoben oder von Nvidia noch nicht eindeutig als Treiberproblem klassifiziert wurden zum Absturz führende Kantenglättungs-Probleme im Spiel "Need For Speed Hot Pursuit 2", die nur auf den GeForceFX-5200-Grafikkarten (nur Nicht-Ultra-Version) bzw. deren Profi-Version QuadroFX 500 auftreten sollen. Bisher kann Nvidia hier nur empfehlen, die Kantenglättung für dieses Spiel abzuschalten. Auch "Midnight Club 2", "Big Mutha Truckers" und der "Flight Simulator 9" können auf verschiedenen Grafikchips Probleme mit Kantenglättung haben; diese kann dabei im Moment ebenfalls nur per Treiber deaktiviert werden, um in besagten Spielen Darstellungsprobleme zu vermeiden. Um die Golfsimulation "Tiger Woods PGA Tour 2003" auf GeForceFX-Grafikkarten mit 256 MByte Speicher zum Laufen zu bringen, empfiehlt Nvidia das Einspielen eines von Electronic Arts zur Verfügung gestellten Patches für das Spiel.

Nvidias Detonator FX 45.23 steht auf Nvidia.com in einer WHQL-zertifizierten Version für Windows 2000 und XP und in einer nicht WHQL-zertifizierten Version für Windows 95, 98 und ME zum Download zur Verfügung. Windows-NT-4-Nutzer müssen noch mit Treibern vom April 2003 vorlieb nehmen. Trotz des FX-Zusatzes im Namen unterstützt der Detonator FX die komplette Familie der TNT2-, GeForce-, GeForce2-, GeForce3-, GeForce4- und der GeForce-FX-Consumer-Grafikchips sowie die Familie der Quadro-, Quadro2-, Quadro4-, Quadro-DCC- und Quadro-FX-Profi-Grafikchips.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 119,90€

armin 14. Aug 2003

sorry link fehlt ;) http://tvtool.dyndns.org/shop/shop1.asp

armin 14. Aug 2003

Da gibt's doch so'n Kabel - hat da schon jemand erfahrung mit gemacht? Vielleicht...

prodigy7 14. Aug 2003

Schön wäre es ja, wenn sich NVIDIA mal um das Problem kümmern würde, das bei einigen...

CE 14. Aug 2003

Der Treiber läuft aber auch auf der TNT1, auch wenn er da nichts bringt

Hannibal 14. Aug 2003

HI, ui ui ui NVIDIA kümmert sich mal um die Stabilität. Na da bin ich ja als Xfree86 User...


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019)

Der Ring von Padrone soll die Maus überflüssig machen - wir haben ihn uns auf der CES 2019 angesehen.

Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer
People Mover
Rollende Kisten ohne Fahrer

CES 2019 Autonome People Mover sind ein Trend auf den Messeständen der Mobilitätsanbieter in Las Vegas. Neue Sensor-Generationen senken die Kosten und vereinfachen die Fertigung der Shuttlebusse ohne Fahrer.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Streaming-Lautsprecher Google Assistant für ältere Sonos-Modelle geplant
  2. Dell Latitude 7400 im Hands on Starkes Business-2-in-1 mit knackigem Preis
  3. 360 Reality Audio ausprobiert Sony erzeugt dreidimensionalen Musikklang per Kopfhörer

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

    •  /