Abo
  • Services:
Anzeige

Basic Profile 1.0 - Interoperabilität für Web-Services

WS-I legt Richtlinien für Web-Service-Interoperabilität vor

Die Web Services Interoperability Organization (WS-I) hat jetzt ihr Basic Profile 1.0 veröffentlicht, das zuvor von den Mitgliedern abgesegnet wurde. Dieses besteht aus einer Reihe von Implementierungs-Richtlinien, die beschreiben wie Web-Service-Spezifikationen kombiniert genutzt werden sollten, um Web Services zu entwickeln.

Anzeige

Basic Profile 1.0 deckt die Spezifikationen SOAP 1.1, WSDL 1.1, UDDI 2.0, XML 1.0 und XML Schema ab. Im Herbst 2003 sollen dann entsprechende Test-Werkzeuge und Beispiel-Applikationen veröffentlicht werden, die Basic Profile unterstützen. Diese Test-Werkzeuge sollen sowohl in Microsofts Programmiersprache C# als auch in Java implementiert sein und testen, ob ein Web Service die Interoperabilitäts-Kriterien des Basic Profile erfüllt.

Die Beispiel-Applikationen sollen Basic Profile in Aktion demonstrieren, vom Design über Implementierung bis hin zu Test und Verteilung. Dabei setzt man auf ausgewählte Geschäfts-Szenarien, die auf 10 Plattformen implementiert werden sollen.

Mit Veröffentlichung der Test-Werkzeuge will die WS-I dann bekannt geben, wie sich Hard- und Software-Entwickler nach außen hin sicherstellen können, dass ihre Produkte mit dem Basic Profile 1.0 konform sind. Derzeit arbeitet die WS-I an Richtlinien, um SOAP mit Anhängen und ein Basic Security Profile zu ermöglichen.

Das WS-I umfasst derzeit 25 Mitglieder, darunter BEA Systems, Commerce One, Fujitsu, IBM, Microsoft, Oracle, SAP und Sun.


eye home zur Startseite
Ron Sommer 14. Aug 2003

Vielleicht assozieren wir beide einfach mit "dem Standard" etwas anderes: Du im Sinne...

-=mArCoZ=- 14. Aug 2003

Da genau liegt doch der Hase im Pfeffer: Wenn jemand erzählen würde, er hätte jetzt DIE...

Ron Sommer 13. Aug 2003

Das Beispiel der höheren Programmier-/Skriptsprachen eignet sich -ganz im Gegenteil zu...

-=mArCoZ=- 13. Aug 2003

Hehe, seid mir nicht böse Leute, aber dieser ganze Webservices-Standardisierungs-Kram ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  2. Jetter AG, Ludwigsburg
  3. über Baumann Unternehmensberatung AG, Düsseldorf
  4. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim-Glessen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

  1. Re: Es gibt einen grundsätzlichen Denkfehler bei...

    Oktavian | 15:31

  2. Widgets

    mannimacker | 15:29

  3. Viele Hersteller würden sich freuen,

    ibecf | 15:08

  4. Re: Ach Bioware....

    Cok3.Zer0 | 15:07

  5. Re: 10-50MW

    anybody | 15:07


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel