• IT-Karriere:
  • Services:

Half-Life 2 wird auf der Games Convention 2003 gezeigt

Erste Präsentation des Shooters in Europa

Vivendi Universal hat jetzt offiziell bestätigt, dass der mit Spannung erwartete Shooter Half-Life 2 auf der Games Convention 2003 erstmals in Europa öffentlich präsentiert wird. Die diesjährige Games Convention findet vom 21. bis zum 24. August 2003 auf dem Messegelände Leipzig statt.

Artikel veröffentlicht am ,

Half-Life 2
Half-Life 2
Das Spiel wird am Stand von Vivendi Universal zu sehen sein, hier allerdings in einem speziell abgetrennten USK-18-Bereich, zu dem man nur Zutritt erhält, wenn man durch ein am Messe-Eingang erhaltenes farbiges Bändchen die eigene Volljährigkeit nachweisen kann. Das neue Jugendschutzgesetz macht eine derartige Kontrolle notwendig, da Jugendlichen unter 18 Jahren keinerlei Inhalte gezeigt werden dürfen, die von der USK keine Jugendfreigabe erhalten haben.

Ob Besucher den neuen Ego-Shooter selbst anspielen dürfen oder sich mit Vorführungen begnügen müssen, ist aus der Ankündigung von Vivendi nicht herauszulesen - bisher wird nur davon gesprochen, dass "umfangreiches Material zum neuen Top-Titel von Valve präsentiert" werden soll. Half-Life 2 wird, wenn keine weiteren Termin-Verschiebungen bekannt gegeben werden müssen, voraussichtlich ab Ende September 2003 erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,99€ (danach 7,99€/Monat für Prime-Kunden bzw. 9,99€/Monat für Nicht-Prime-Kunden...
  2. (u. a. Stirb Langsam 1 - 5, Kingsman 2-Film-Collection, Fight Club, Terminator)
  3. 0,91€ - 18,16€ (u. a. Q.U.B.E, Asset-Pack Rusty Barrels Volume 2, Unreal Multiplayer Training...
  4. 59,99€ (Release am 15. November)

Mader Kla 11. Mär 2008

Ich freu mich schon total drauf!! Bin dieses jahr au auf der ge-c

Kampfhahn 15. Aug 2003

na und? ist doch nicht schlecht, wenn man sich über was streiten kann, und wenn hier...

Demon666 14. Aug 2003

Also ich habe mir die Vorführung von Half Life 2 auf der E3 im Mai angeschaut und kann...

Jens 14. Aug 2003

irgendwie abstoßend diese blutüberströmten Screens, bä

Marcus Glee 14. Aug 2003

Wer kauft mir einen neuen Computer?


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Pro X - Hands on

Schon beim ersten Ausprobieren wird klar: Das Surface Pro X ist ein sehr gutes Beispiel für ARM-Geräte mit Windows 10. Viele Funktionen wirken durchdacht - die Preisvorstellung gehört nicht dazu.

Microsoft Surface Pro X - Hands on Video aufrufen
Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Nitrokey und Somu im Test: Zwei Fido-Sticks für alle Fälle
Nitrokey und Somu im Test
Zwei Fido-Sticks für alle Fälle

Sie sind winzig und groß, sorgen für mehr Sicherheit bei der Anmeldung per Webauthn und können gepatcht werden: Die in Kürze erscheinenden Fido-Sticks von Nitrokey und Solokeys machen so manches besser als die Konkurrenz von Google und Yubico. Golem.de konnte bereits vorab zwei Prototypen testen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. iOS 13 iPhone bekommt Webauthn per NFC
  2. Webauthn unter Android ausprobiert Dropbox kann, was andere nicht können

    •  /