Abo
  • Services:

HP bringt 5-Megapixel-Digitalkamera mit 8fach-Zoom (Upd.)

Photosmart 945 speichert auf SD- und MMC-Cards

Hewlett-Packard bringt mit der Photosmart 945 eine neue Digitalkamera auf den Markt, die mit einem 1/1,8-Zoll-CCD mit einer Totalauflösung von 5,26 Megapixeln ausgestattet ist, von denen 5,08 Megapixel effektiv nutzbar sind. Das Gerät verfügt über ein optischen 8-fach Zoom mit einer Brennweite zwischen 37 und 300 mm (umgerechnet auf eine 35mm-Kleinbildkamera) bei F2,8 bis F11 (Weitwinkel) und F3,1 bis F11 (Tele) sowie einen 7fach Digital-Zoom, womit insgesamt eine 56fache Vergrößerung erreicht werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Das 2-Zoll-TFT-Farb-Display bietet eine Auflösung von 180.468 Pixeln. Der elektronischen Sucher in Form eines Mini-TFT bietet einen Dioptrien-Ausgleich. Die Verschlusszeiten liegen zwischen 1/2.000 Sekunde bis 16 Sekunden und die einstellbare Empfindlichkeit rangiert zwischen 100, 200 und 400 ISO. Der Weißabgleich erfolgt wahlweise automatisch, manuell oder nach den Programmeinstellungen Sonne, Schatten, Kunst- und Leuchtstofflicht.

HP Photosmart 945
HP Photosmart 945
Stellenmarkt
  1. transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH - epay, Martinsried, Föhren
  2. Consors Finanz, München

Die Kamera verfügt über einen Selbstauslöser mit einer Verzögerung von 10 Sekunden und ist mit einem eingebauten aufklappbaren Miniblitz mit einer Reichweite von maximal 2,5 Metern versehen. Die Digitalkamera speichert ihre JPEGs (Exif 2.2) auf SD-Cards oder MMC. Videoaufnahmen können mit einer Auflösung von 288 x 208 Pixeln bei 15 Frames pro Sekunde gemacht werden. Die Datenübertragung kann neben dem Speicherkartenaustausch auch über die USB-1.1-Schnittstelle erfolgen.

Die Stromversorgung wird mit 4 AA-Akkus realisiert. Die Photosmart 945 misst 123 x 85 x 85 mm und wiegt nach Herstellerangaben 389 Gramm netto und 444 Gramm mit Batterien sowie Speichermedium. Die Kamera soll in den USA ab Herbst 2003 auf den Markt kommen und dort inklusive 32-MByte-SD-Card 549,- US-Dollar kosten.

Update vom 1.9.2003:

Die HP Photosmart 945 soll in Deutschland inklusive einer 32 MByte Secure Digital Karte ab September 2003 zu einem Preis von 549,- Euro im Handel erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Nordlicht 14. Aug 2003

Es ist nicht wurscht. Beim letzteren vergrößerst Du das schon komprimierte Bildmaterial...

Besserwisser 13. Aug 2003

Es ist aber wurscht, ob man die Kamera oder die Bildbearbeitung "Digitalzoom" machen...

Besserwisser 13. Aug 2003

Das glaube ich kaum das sie sich verschrieben haben, da der gesamtzoom aus der...

Besserwisser 13. Aug 2003

In euerem bericht ist was falsch: Der Digitalzoom ist mindestens 200 fach, was man mit...


Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter
Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

Das Europaparlament entscheidet am Donnerstag über das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Doch Gegner und Befürworter streiten bis zuletzt, worüber eigentlich abgestimmt wird. Golem.de analysiert die Vorschläge.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Urheberrecht Europaparlament bremst Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Urheberrecht Freies Netz für freie Bürger
  3. Leistungsschutzrecht Verleger attackieren Bär und Jarzombek scharf

    •  /