Abo
  • Services:
Anzeige

Eco ruft Anti-Spam-Task-Force ins Leben

Erste Ergebnisse noch dieses Jahr erwartet

Gegen die mittlerweile unerträgliche Spam-Flut in den E-Mail-Postfächern formiert sich immer mehr Widerstand, vor allem nicht nur durch technische Einzelkämpfer, sondern auch organisatorischer Art. In der ersten August-Woche 2003 trat erstmalig die vom Verband der deutschen Internetwirtschaft eco e.V. ins Leben gerufene Anti-Spam-Task-Force (ASTF) zu einem Arbeitstreffen bei Schlund und Partner in Karlsruhe zusammen. Die ASTF geht auf den ersten deutschen Anti-Spam-Kongress zurück, der im Mai 2003 auf Schloss Kransberg in Usingen stattfand.

Anzeige

Die etwa 70 Vertreter von Internet-Service-Providern in Deutschland einigten sich auf einen Fahrplan zur Entwicklung gemeinsamer Maßnahmen, um das Vertrauen in den E-Mail-Dienst allgemein zu stärken. Ziel ist nach Angaben von Eco, die Belästigung von Verbrauchern durch Spam so weit wie möglich einzudämmen. Hierzu wurden Expertenkomitees gebildet, die technische, organisatorische und juristische Maßnahmen ausarbeiten sollen.

Diese sollen dann bei einem weiteren Arbeitstreffen im November 2003 diskutiert und zu einem Maßnahmen-Gesamtpaket zusammengefasst werden. Harald Summa, Geschäftsführer des Verbandes der deutschen Internetwirtschaft, prognostizierte, dass man noch in diesem Jahr konkrete Ergebnisse vorstellen wolle.

Geplant ist eine Stärkung der Rolle des Verbrauchers durch besser konfigurierbare Mail-Konten, die Verhinderung der Unkenntlichmachung der Spam-Versender und die Errichtung technischer Hürden zur Vermeidung von Spam-Zustellungen an die Verbraucher.


eye home zur Startseite
Max 12. Mär 2004

Spam loest man nicht durch Programme auf Dauer. Es muss der ISP in die Verantwortung...

Spamlöscher 14. Aug 2003

Die einzige Methode die langfristig helfen kann ist eine persönliche White-List...

eyey 13. Aug 2003

also ich habe dadruch jetzt keine erkenntnis gewonnen

Joe 13. Aug 2003

Das Thema Spam gibt's ja nicht erst seit gestern. Grosse Provider und Verbände haben...

Dr. No 13. Aug 2003

Was sollen die machen? juristisch: es ist sehr schwer gegen Spammer aus dem Ausland...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Potsdam, Berlin
  2. bintec elmeg GmbH, Nürnberg, Peine, Berlin, Landsberg
  3. Ratbacher GmbH, München
  4. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 829,00€ + 5,99€ Versand
  2. ab 431,23€

Folgen Sie uns
       

  1. Energy Harvesting

    Biobrennstoffzelle erzeugt Strom aus Schweiß

  2. Neue Firmware

    Zwangsupdate für DJIs Spark-Drohne gegen Abstürze

  3. High Speed Rail

    Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  4. iPhone am Steuer

    Apple will an Autounfällen nicht schuld sein

  5. Filmfriend

    Kostenloses Videostreaming für Bibliothekskunden

  6. EMotion

    Fisker-Elektroauto soll in 9 Minuten Strom für 200 km laden

  7. Electronic Arts

    Hunde, Katzen und Weltraumschlachten

  8. Microsoft

    Age of Empires 4 angekündigt

  9. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  10. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  2. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

  1. Re: Wenn der Bauer...

    The-FleX | 11:16

  2. Sehr allumfassende Überschrift

    M.P. | 11:16

  3. Schwachsinn

    jsm | 11:14

  4. Re: dass der Akku in 9 Minuten wieder für 200 km...

    My2Cents | 11:14

  5. Schanghai???

    non_existent | 11:13


  1. 11:23

  2. 10:58

  3. 10:21

  4. 09:52

  5. 09:02

  6. 07:49

  7. 07:23

  8. 07:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel