Abo
  • Services:

Promise bringt Serial-ATA-RAID-5-System auf den Markt

Host-Adapter für PCI-Steckplätze

Promise hat einen Host-Adapter namens FastTrak S150 SX4 auf den Markt gebracht, mit dem man ein RAID-Level-5-System mit Serial-ATA-Festplatten aufbauen kann. Die PCI-Steckkarte enthält anstelle eines traditionellen I/O-Prozessors einen preiswerten Promise RAID-5-ASIC (Application specific integrated circuit), der die RAID-5-XOR-Engine und den Cache-Memory-Controller integriert. Die XOR-Engine wird für die Paritätsinformationsberechnung genutzt.

Artikel veröffentlicht am ,

FastTrak S150 SX4
FastTrak S150 SX4
Der Promise FastTrak S150 SX4 verfügt über vier unabhängige Serial-ATA-Ports, an denen Serial-ATA/150-Festplatten betrieben werden können. Zur Zeit kann mit den verfügbaren Einzelspeicherkapazitäten so ein RAID-5-System mit bis zu 750 GByte Speicherkapazität ausgebaut werden. Zudem beherrscht das Gerät RAID Level 0, 1, 10, 5 sowie JBOD (Just a Bunch Of Drives, ohne RAID-Funktion), erlaubt den Austausch defekter Platten und baut Ersatzplatten automatisch im Betrieb neu auf. Es unterstützt bis zu 256 MByte SDRAM Speicher.

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Köln, Hagen
  2. Ärztekammer Westfalen-Lippe, Münster

RAID steht für Redundant Array of Inexpensive / Independent Disks und ist in verschiedenen Ausführungen (Level) zu haben. RAID 5 bietet sowohl eine gesteigerte Leistung gegenüber Einzelfestplatten als auch eine Redundanz in der Datenspeicherung und kombiniert damit gleich zwei RAID-Vorteile. Die Daten werden wie bei RAID-0-Systemen auf alle angeschlossenen Platten verteilt - allerdings kommen bei RAID 5 die Paritätsinformationen nicht nur auf eine Festplatte, sondern werden ebenfalls verteilt gespeichert. Da diese Daten außer im Schadensfalle natürlich nicht benötigt werden, können alle angeschlossenen Platten zum parallelen Zugriff genutzt werden. Bei diesen Systemen darf jedoch nie mehr als eine Platte gleichzeitig ausfallen.

Die mitgelieferte Promise-Array-Management-Software erlaubt die Konfiguration des RAID-Systems, und kann sowohl lokal über Windows als auch via TCP/IP genutzt werden. Darüber hinaus unterstützt das Gerät SNMP (Simple Network Management Protocol), so dass auch Applikationen von Drittherstellern darauf zugreifen können.

Der FastTrak S150 SX4 Controller wird mit Treiberunterstützung für Windows 2000, XP und 2003 sowie für Red Hat 8.0/9.0 und SuSE Linux ausgeliefert. Bald soll auch noch Novell Netware 6.5 und Free BSD 4.7 dazu kommen. Das Gerät kostet 199,- US-Dollar und soll über die Distributoren von Promise erhältlich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand

Kasim 28. Jun 2004

Hallo Leute Vor einem halben Jahr habe ich mir den SX4000 zugelegt. Bin damit voll und...

chojin 16. Aug 2003

ecc ist imho unnötig, da diese daten anders als bei einem server nur kurzzeitig im ram...

Bjoern 13. Aug 2003

@plasma: schau dir die bilder auf www.promise.com an, die sind besser. bloss das was du...

Plasma 13. Aug 2003

Trotz 64-Bit und gutem Namen hat 3Ware aber gegen die Konkurrenz ziemlich abgestunken...

Maxx 13. Aug 2003

Also zumindest bei den parallel ATA waren die 3ware Escalade Controller State-of-the...


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

    •  /