Abo
  • Services:

AMD startet AMD64-Logo-Programm

Neue Logos für AMDs 64-Bit-Prozessoren

Auch wenn AMDs kommender Desktop-Prozessor Athlon 64 noch auf sich warten lässt, hat AMD jetzt sein AMD64-Logo-Programm vorgestellt. Damit will das Unternehmen Konsumenten und Unternehmenseinkäufern eine Orientierung geben, welche aktuelle Hardware auch für die 64-Bit-Prozessoren von AMD geeignet ist. Aber auch das Logo des Athlon 64 wurde jetzt präsentiert.

Artikel veröffentlicht am ,

In diesem Zusammenhang wurde auch das Logo des Opteron-Prozessors überarbeitet und an die neue Logo-Familie angeglichen. Während der Opteron bereits am Markt ist, fällt der Startschuss für den Desktop-Prozessor Athlon 64 voraussichtlich am 23. September 2003.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Hamm
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin

Der Athlon-64-Prozessor setzt auf AMDs x86-64-Architektur auf, die auch vom Server-Prozessor Opteron verwendet wird, ist dabei aber vollständig kompatibel zu bestehender 32-Bit-Software, wie sie derzeit zum Einsatz kommt.

Als Betriebssysteme für AMDs neue CPU-Generation stehen zum Start voraussichtlich sowohl Linux als auch Windows in 64-Bit-Varianten bereit. Während beispielsweise SuSE Linux bereits jetzt für den Opteron verfügbar ist, arbeitet Microsoft noch an einer Beta-Version von Windows XP/2003 für Athlon 64. Allerdings lassen sich mit dem Athlon 64 auch 32-Bit-Betriebssysteme nutzen, wobei die neuen 64-Bit-Funktionen der CPU dann natürlich nicht genutzt werden. Einen offiziellen Erscheinungstermin von Windows XP für Athlon 64 hat Microsoft bislang nicht genannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-82%) 8,88€
  2. 33,49€
  3. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  4. (-25%) 29,99€

Amd power 24. Jun 2006

scheiß intel wicha du arschnudel amd ist doch viel schneller besser billiger und geiler...

PrickelPete 01. Sep 2005

rofl rofl rofl, du bist echt spitze. seitdem ich pc´s habe, habe ich immer intel gehabt...

Hannibal 13. Aug 2003

HI, was ist bitte dein Problem ? viel spass mit einem Mischmasch Mainboard 32/64Bit...

Dr Funk 13. Aug 2003

OK jetzt werden welche sagen das ist aber nicht fürn Desktop aber ..... http://www.msi...

L Ater 12. Aug 2003

lustig :-)


Folgen Sie uns
       


Chuwi Higame im Test

Auf Indiegogo hat das Chuwi Higame bereits mehr als 400.000 US-Dollar erhalten. Der Mini-PC hat dank Kaby Lake G auch das Potenzial zu einem kleinen Multimediawürfel. Allerdings nerven die Lautstärke und ein paar Treiberprobleme.

Chuwi Higame im Test Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

    •  /